Catherine Nails Lac To Go Set Wildrose

Catherine Nagelprodukte mögen einigen von euch ein Begriff sein. Ich hörte vor kurzem das erste mal von der Marke und war sehr gespannt was sie qualitativ bietet. Getestet habe ich für euch eines der neuen Lac to go Sets, dass zumindest von der Beschreibung her einen guten Eindruck macht!  

"Immer schöne Nägel, auch für unterwegs!

Zum Lac to go Set gehört ein Nagellack aus der Catherine Neil Collection Linie Classic Lac, wählbar aus den sechs beliebten Farben summer red, fatima, red, wildrose, moray und dahlia. Der Classic Lac hat eine hohe Deckkraft, ist schnell trocknend und hält lang auf den Nägeln.
Für strahlenden Glanz und noch längere Haltbarkeit der Farblacke ist ein Top Coat im Set enthalten. Er versiegelt und schützt die Nageloberfläche zusätzlich. Mit dem Nagellack Korrekturstift von Catherine ist das dreier Set komplett. Über kleine Lackierfehler oder unschön übermalte Nagelränder müssen Sie sich jetzt nicht mehr ärgern. Schnell und sauber korrigiert der formschöne Nagellack-Korrektur-Stift die Ausrutscher."(Quelle:Pressemitteilung)

Das Set gibt es wie in Pressetext erwähnt in sechs Farben. Ich habe die Variante wildrose getestet die ihr HIER für 24.50Euro kaufen könnt.


Die drei enthaltenen Produkte im Überblick

Der Farblack: Dieser hübsche pinke Lack mit leichtem blauen Schimmer ist in zwei Schichten deckend und trocknet ziemlich schnell. Der Pinsel ist sehr präzise und ermöglicht es (sogar mir) die Farbe ohne kleckern aufzutragen =). Das Einzige was ich bemängeln kann sind die Blasen! Leider gab es bei mir auf jedem Nagel einige davon, was wirklich schade ist und für mich ein No-Go.

Der Top Coat: Für mich das beste Produkt aus dem Set. Er trocknet extrem schnell und bildet (im Gegensatz zum Farblack) keine Blasen. Auch dieser Pinsel ist sehr präzise und ermöglicht ein sauberes Auftragen. Die Haltbarkeit der Maniküre wird durch den Top Coat um 2-3Tage verlängert. Kombiniert mit dem Farblack überstanden meine Nägel fünf Tage ohne Tip Wear. 

Der Korrekturstift: Ich kann gar nicht zurückdenken, wie lange ich mir schon vornehme so ein Stift zu kaufen.....zu lange. Nun habe ich endlich einen der sogar richtig gut ist! Wie ihr bestimmt wisst, bin ich nicht gerade die Geschickteste was Nägel lackieren angeht und da ist so ein Stift ziemlich nützlich. Kleine Kleckser lassen sich damit einfach und sauber entfernen. Das tolle hier: Man hat drei Ersatzspitzen die man bei Bedarf auswechseln kann. Meiner Meinung nach ist ein Korrekturstift ein Must-Have das jeder haben solle! 

Fazit: Das Lac To Set konnte mich im grossen und ganzen überzeugen. Der Farblack bildet leider Bläschen und ist für mich somit unbrauchbar. Der Top Coat und der Korrekturstift sind qualitativ Top und sehr zu empfehlen. 

Was haltet ihr von dem Set ? 

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Kommentare

  1. Das mit den Blasen ist ja echt ärgerlich. Mir gefällt dir Farbe sehr gut und die Idee mit dem Set ist auch top^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Idee ist toll, doch die Bläschen sind definitiv ein no-go =(

      Löschen
  2. Die Farbe ist auf jeden fall schön :)

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist sie....die Bläschen sind einfach Mist! =(

      Löschen

Back to Top