Alessandro Week Day2/ Strip Lac Hula Aruba


Herzlich willkommen zum zweiten Tag meiner Alessandro Woche. Heute stelle ich euch ein Lack aus der neuen Viva la Diva Kollektion vor, die es schon seit Ende April in den Läden zu kaufen gibt. Getestet habe ich für euch die Strip Lac Variante, erhältlich sind  alle Farben auch als gewöhnliche Nagellacke (5ml/ 7.90Fr.). Die Farbe die ich euch heute zeige nennt sich Hula Aruba und ist ein wunderschönes Blau, dass mich total an die Plättchen von Swimmingpools erinnert. 

Steckbrief: Strip Lac Hula Aruba 
Erhältlich seit Ende April 
bei Manor, Jelmoli, Amavita, Globus etc. 
Preis: 25.90Fr. 

Meine Meinung: Es ist ja nicht wirklich ein Geheimnis, das ich das Strip Lac System von Alessandro sehr sehr gerne mag. Es ist einfach perfekt, wenn man nicht die Zeit und Geduld hat, sich die Nägel jeden Tag wieder neu zu lackieren. Zudem schütz der Lack die Nägel auch vor dem Abbrechen, worüber ich zB. beim Arbeiten sehr froh bin. Hula Aruba ist wie gesagt ein wunderschönes Blau, welches sich sicherlich mit vielem Kombinieren lässt. Zum Auftragen benötigt ihr den Twin Coat (Base& Top Coat von Alessandro) als Unterlage. Die Farbe ist in zwei Schichten komplett deckend und bildet weder Blasen noch Streifen. Zum Abschließen benötigt ihr dann wieder eine Schicht Twin Coat. Hula Aruba sieht als komplett Maniküre (wie auch alle anderen Strip Lacs) sehr professionell aus. Die gel-artige Optik gefällt mir unglaublich gut und sieht sehr sehr gepflegt aus….ok ich muss es ja zugeben,  diese Maniküre hat mir die talentierte Sabrina Eichmann verpasst…ich bin nicht sicher, ob ich es auch so sauber und perfekt hinbekomme =). Die Haltbarkeit der Strip Lac Maniküre beträgt ca. 7-10 Tage, bei mir sogar noch ein paar Tage länger, doch die Farbe wächst mit der Zeit raus, was unschön aussieht. Zum Ablösen benötigt ihr nicht zwingend Hilfsmittel. Entweder knubbelt ihr die Schicht einfach ab, oder ihr benutz das extra dafür vorgesehenen Stächen welches im Starterkit enthalten ist. Solltet ihr dennoch Probleme haben, benutzt den Peel-Off Aktivatoe (ebenfalls von Alessandro). Alles in Allem bin ich mit Hula Aruba sehr zufrieden, den die Qualität ist wie immer sehr gut. Solltet ihr noch auf der Suche nach DEM Sommerblau sein dann solltet ihr ihn euch unbedingt einmal genauer ansehen!


Fazit: Hula Aruba entspricht dem hohen Standard, den ich mir von Strip Lac gewöhnt bin. die Farbe lässt sich einfach auftragen, hält lange und lässt sich auch wieder gut entfernen. Auch die anderen Farben der Kollektion gefallen mir sehr gut, den ich denke, die Farbauswahl ist sehr vielseitig und passt perfekt in den Sommer! 

Solltet ihr noch mehr Infos zu System haben, dann schreibt mir in die Kommentare oder schaut HIER und HIER vorbei, da habe ich das ganze System schon mal vorgestellt. 

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Kommentare

  1. Ich hab über derartige Lacke noch nie nachgedacht, obwohls bei mir wohl wirklich Sinn machen würde. Pferde sind ja allgemein bekannte Nagellackkiller. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Die Optik sieht auf jeden Fall super aus! Mir gefällt der Farbton aber leider nicht besonders, bin einfach kein Blaufan.

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack sieht wundervoll aus :)

    AntwortenLöschen

Back to Top