L'occitane Neuheiten Sommer 2014

Schlaf, schlaf, schlaf. Momentan gibt es fast nichts erholsameres für mich. Ich muss sehr viel Arbeiten und freu mich, wenn ich Abends wieder in mein weiches Bett huschen darf. Leider kommt es oft vor, das ich nicht durchschlafe oder Probleme beim Einschlafen habe. Zudem ist unser Haus alt und die Türen dünn. Wenn jemand früh aufsteht komme ich das fast immer mit über. So bin ich praktisch jeden Tag um fünf Uhr wach!!! L'occitane bringt diesen Sommer neue Produkte raus, die genau bei solchen Problemen helfen sollen. Da ich gerne etwas besser schlafen würde, habe ich die Produkte für euch unter die Lupe genommen. Ob sie wirklich etwas gebracht haben, erfährt ihr in diesem Post. 

Das hübsche Design ist übrigens von den ganz alten Flaschen inspiriert. Echt gelungen! Mehr zur Geschichte von L'occitan und zu den Produkten findet ihr HIER.


Produkte im Überblick

Pochettes Parfumées Relaxantes
2x25g für 20Fr.

Das sagt L'occitane: "Die beiden Stoffkissen sind gefüllt mit getrocknetem Lavendel und Kügelchen, die mit ätherischen Ölen der Relaxante Linie ange- reichert sind. Auf dem Nachttisch oder neben dem Kopfkissen verströmen die Duftkissen einen entspannenden, schlaffördernden Duft." (Quelle: Pressetext)
  
Meine Meinung: Diese süssen Kissen sind mit getrocknetem Lavendel gefüllt und riechen dem entsprechend intensiv danach. Ich bin generell in grosser Fan von Duftkissen und habe schon einige zu Hause. Diese hier bewahre ich im Bett und auf dem Nachtisch auf. Damit sie nicht verloren gehen legt ihr sie am besten gleich in den Kissenbezug hinein. Dort geben sie einen angenehmen, beruhigenden Duft ab. Selbst für Menschen, die kein Düfte mögen sind die Kissen durchaus was, da sie nur wenig Duft wirklich abgeben und nicht stören. Bei meinen andern Kissen verflog der Duft recht schnell und schon nach einigen Wochen hatten sie nur noch einen kleinen Teil der anfänglichen Intensität. Dies konnte ich hier nicht feststellen. Mir gefallen die kleinen Duftkissen echt gut und ihr könnt sie sicherlich vielseitig verwenden. Sie haben durchaus eine beruhigende Wirkung und lassen sich, dank der schönen Verpackung, auch verschenken. 

Huile de Massage Relaxante
100ml für 36Fr.

Das sagt L'occitane: "In dieser entspannenden Formel vereint sich Mandelöl aus der Provence mit einer Mischung ätherischer Öle. In die Haut ein- massiert werden die Duftmoleküle freigesetzt. Der Körper entspannt sich, Stress wird abgebaut und die Haut intensiv gepflegt und samtig weich." (Quelle: Pressetext)

Meine Meinung: Über dieses Produkt habe ich mich besonders gefreut…. ich meine ein Massageöl ?! Das heisst ich werde massiert yeahh! Auch dieses Fälschen trägt eine stilvolle Etikette und ist sogar in Blindenschrift angeschrieben. Die Konsistenz des Öle's ist typisch ….. ölig halt, jedoch nicht zu flüssig, so dass es zwischen den Fingern hindurch flutscht. Der Duft ist dieses mal etwas schwieriger zu beschreiben, die ätherischen Öle riecht man auf jeden Fall. Der Duft ist ziemlich stark und ich würde mir nicht den ganzen Körper damit einölen… ein wenig am Rücken vor dem ins Bett gehen ist optimal.  Das Öl zieht recht schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl. Auch der angenehme Duft bleibt einige Stunden erhalten. Ich denke, das das Öl mir durchaus beim Einschlafen geholfen hat, den (Achtung ich bin schlecht im beschreiben) Atmosphäre ist viel entspannter und wirkt beruhigend. Solltet ihr auch noch das Bedürfnis haben vor dem "zu Bett gehen" massiert zu werden. Dan schenkt eurem Freund doch diese Öl und lächelt ihn ganz berechnend an hehe ^^

Brume D'Oreiller Relaxante (Relaxing Pillow Mist)
100ml für 25Fr. 

Das sagt L'occitane: "Der wesentliche Bestandteil einer guten Nachtruhe ist eine beruhigende Atmosphäre im Schlafzimmer. Den Duftnebel vor dem Bett in die Luft sprühen und die duftenden Moleküle sanft auf die Bettwäsche fallen lassen. Dann ist Schlafenszeit" (Quelle: Pressetext)

Meine Meinung: Das spannendste Produkt aus der neuen Reihe, ist meiner Meinung nach dieser Pillow Mist. Schon ein Spritzer aufs Kopfkissen genügt um ein wohlige Atmosphäre zu schaffen. mehr ist too much… der Duft ist dann ziemlich intensiv und meines Erachtens nicht mehr ganz so angenehm. Auch hier riecht man die ätherischen Öle klar heraus und wenn mich nicht alles täuscht, ist der Duft mit dem Öl komplett identisch. In der Luft ist er nicht ganz so lange wahrnehmbar, hilft jedoch sicherlich auch beim Einschlafen. Ich bevorzuge die Variante Kopfkissen, da er da viel länger spürbar ist. Für mich ein wirklich bereicherndes Produkt in meiner Abendroutine, da es mir wirklich wirklich geholfen hat beim schlafen. Über einen Monat gesehen konnte ich auch öfters durchschlafen was mich ehrlich gesagt erstaunte. Solltet ihr ebenfalls Probleme wie ich haben, dann ist das Pillow Mist das jenige Produkt, das ich euch am meisten empfehlen würde.  

Fazit
Alles in allem bin ich mit den Produkten mehr als zufrieden. Ich hätte echt nicht gedacht, das es etwas gäbe was mir helfen würde. Ich konnte wie gesagt schneller einschlafen und öfters durchschlafen, was meine Schlafqualität durchaus erhöht hat. Am Morgen länger schlafen konnte ich allerdings nicht…da würde höchstens ein Kurs "Stilles Aufstehen am Morgen" für meinen Vater helfen! Obwohl ich mit allen Produkten gut klar kam würde ich nicht alle zusammen verwenden. Öl+ Pillow Mist+ Kissen ist  zu viel des Guten! Mein Favorit ist ganz klar das Pillow Mist da es sich einfach anwenden lässt und bei mir den grössten Unterschied gemacht hat. 

Was haltet ihr von solchen Produkten? Wären sie was für euch ?

Alles Liebe Eure
*Goodie 

Kommentare

  1. Das hört sich total interessant an. Könnte ich auch ab und zu gebrauchen. Mein Schlaf ist zum Glück ganz ruhig (Mein Freund meint immer ich rede und schlage um mich in der Nacht :D)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, die Sachen hören sich ja total entspannend an :-) Ich mag Lavendel sowieso sehr gerne... Muss ich bei L'Occitane mal schnuppern :-)

    Alles Liebe
    Doris von Pretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen

Back to Top