Coola Gesichts Produkte

Obwohl das Wetter momentan nicht gerade zum sonnenbaden einlädt, hatte ich in den vergangenen Wochen mehr als genug Zeit weitere Sonnenprodukte zu testen. Ich meine Nevada mit seinen 40 Grad im Schatten ist mal wirklich ein Härtetest! Weil ich Sonnenbrand grundsätzlich nicht mag und auf jeden Fall genügend geschützt sein wollte habe ich gleich drei Tuben der Coola Gesichtscremen in die Ferien mitgenommen, welche davon mir am besten gefallen hat, erfährt ihr im heutigen Post. Kaufen könnt ihr die Coola Produkte, wie immer, bei Coolasuncare.ch.


Mineral Sunscreen Matte Tint

Meine Meinung: Diese Creme ist echt etwas ganz Besonderes! Obwohl Matte Tint darauf steht war ich bei der ersten Anwendung etwas überrascht, denn die Creme ist hellbraun. Auch die Konsistenz fühlt sich ganz anders an als bei den herkömmlichen Sonnencremen…… ja irgendwie fühlt sie sich schon in den Händen viel weicher und nicht so fettig an. Dieses Gefühl hat man aber auch im Gesicht! Der Matte Tint verschmilzt nämlich Regel recht mit der Haut und lässt sie total eben und (wie versprochen) matt aussehen. Der Effekt ist wirklich sehr sehr schön und würde für mich schon reichen um das Produkt wieder zu kaufen. Zudem zieht die Creme unglaublich schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Da sie unparfümiert ist gibt es nicht, wie bei anderen Sonnencremen dieses brennen wenn sie in die Nähe der Augen kommt. Ebenfalls ein Pluspunkt (was übrigens auf alle drei Crems zutrifft). Nun aber zum Schutz….. der ja nicht gerade nebensächlich ist bei einer Sonnencreme. Ich habe dieses Produkt die letzten drei Wochen täglich verwendet und jeweils unter meinem Make Up aufgetragen….. meistens nur einmal, nur an den paar Tagen wo wir wirklich den ganzen Tag an der Sonne waren ein zweites mal. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Ich hatte nie Sonnenbrand oder gross entzündete Haut und habe mich den ganzen Tag wohl gefühlt. Der Tragekomfort ist auf jeden Fall gegeben, den die Creme spannt kein bisschen und verläuft im Verlauf des Tages nicht. Auch der matte Effekt hat fast den ganzen Tag angehalten. Nicht nur mich konnte das Produkt überzeugen, nein auch meine Mutter hat den Matte Tint für sich entdeckt und ihn sich jeden Morgen unter den Nagel gerissen. Glücklicherweise ist die kleinen Tube sehr ergiebig, so dass nach drei Wochen Doppelbenutzung immer noch was drin ist. Sollte der Matte Tint jedoch mal leer gehen werden wir ihn uns sicherlich wieder kaufen! Für mich ungelogen DIE Entdeckung des Sommers die ich nicht mehr missen möchte! (Preis normal ca.44Fr. soweit ich gesehen habe momentan -50%)


Classic Sunscreen Moisturizer

Meine Meinung: Auch mit dieser Creme war ich zufrieden. Sie gleicht von der Farbe und Konsistenz  schon eher einer normalen Sonnenpflege, zieht jedoch sehr schnell ein und hinterlässt keinen störenden Film. Zudem kommt sie mir nicht ganz so ölig vor. Vom Schutz her ist auch sind auch hier wieder  ein SPF von 30 enthalten. Auch mit dieser Creme hatte ich ich nie Sonnenbrand. Im Unterschied zum Matte Tint ist diese Creme im Finish allerdings glänzend. Da dies jedoch nicht allzu stark sichtbar ist, stört es mich kaum. Vom Preis her liegt dieses Produkt knapp unter dem Matte Tint….. kaufen würde ich mir jedoch beide wieder! (Preis normal ca.39Fr. soweit ich gesehen habe momentan -50%)

Plant UV Sunscreen Moisturizer


Meine Meinung: Dies ist die Creme, die mich von den dreien am wenigsten überzeugen konnte. Auch sie hat super vor der Sonne geschützt, doch leider zog sie nur sehr schwer ein und hinterliess einen weissen Film. Besonders wenn es sehr sehr heiss draußen ist, nervt es mich, wenn ich diese zusätzliche Schicht spüre und auch noch sehe……. und wenn man dann auch noch am Strand ist hat man den ganzen Sand an sich…. nein danke! Sollte euch dieses Geschmier nichts ausmachen, könnt ihr die Creme ruhig mal ausprobieren….. empfehlen würde ich euch jedoch die anderen beiden.(Diese Creme konnte ich momentan im Shop leider nicht finden…. ich denke jedoch sie  liegt preislich auch bei ca.39Fr.)

Fazit: Was den Schutz angeht sind alle drei Cremen Top. Selbst in Nevada, bei 40 Grad bekommt man keinen Sonnenbrand. Mein Favorit ist ganz klar der Matte Tint, da er die Haut unglaublich schön aussehen lässt und ein tollen Tragekomfort bietet. Der Plant UV Sunscreen Moisturizer ist ebenfalls nicht schlecht. Lediglich der Plant UV Sunscreen Moisturizer konnte mich nicht überzeugen….  Alles in allem bin ich mit den Produkten von Coola nach wie vor sehr zufrieden und kann euch nur empfehlen einmal im Shop vorbei zu schauen! 

Habt ihr schon mal Produkte der Marke Coola ausprobiert? 

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

1 Kommentar

  1. Schöner Beitrag! Deinen Blog finde ich auch sehr interessant

    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Back to Top