Testbericht Thuya Gel One Step Sytem

Ja es gibt viele Sets um zuhause den Gel Look auf die Nägel zu zaubern. Ich habe schon einige Varianten getestet und werde euch heute diejenige von Thuya vorstellen. Ihr kennt die Marke nicht? Kein Problem, ich habe euch vor langer langer Zeit mal ein paar Produkte der spanischen Marke vorgestellt die ihr exklusive bei Kramer Cosmetics bestellen könnt. Ob mich das Thuya Gel One Step System überzeugen konnte erfährt ihr im heutigen Bericht!

Wie die meistens Sets besteht auch dieses hier aus einzelnen Teilen. Für die Maniküre benötigt ihr eine UV Lampe die von Thuya für 79.50Fr. ist einfach perfekt von der Grösse, funktionieren sollte es aber auch mit allen anderen. Als zweites braucht ihr die graue Feile von Thuya (Preis 5.50Fr.) danach fehlen nur noch der One Step Primer (14.50Fr.) und ein One Step Farblack (je 34Fr.). Den Primer und den Lack könnt ihr allerdings auch zusammen kaufe. Obwohl das ganze System Gel one Step heisst braucht ihr natürlich mehr als einen Schritt. Diese Schritte werde ich euch nun kurz erkläre. Anschliessend findet ihr dann eine Gesamtbewertung des Systems. 

Step 1 Als erstes nehmt ihr die graue Feile und raut eure Nägel ganz fein an.


Sep 2 Danach nehmt ihr den One Step Primer und tragt davon eine dünne Schicht auf die Nägel. Diese lässt ihr dann rund 10Sekunden trocknen. Achtet dabei darauf, das ihr nicht die Nagelhaut berührt….. und erschrickt nicht ab dem etwas ungewöhnlichen Duft.


Step 3 Als nächster Schritt tragt ihr einen der vielen Farblacke auf. Ich habe die Farben Desire und Magic für euch getestet. Hier ist es enorm wichtig, das ihr das Fläschchen gut schüttelt und nur eine hauch dünne Schicht auftragt.


Step 4 Als nächstes geht es damit für 2min in die UV Lampe. Der Vorteil dieser Lampe ist, das ihr hier die ganze Hand hinein halten könnt! So spart ihr im Vergleich zu anderen Systemen Zeit. 


Step 5 Nun kann man Schritt 3 nochmals wiederholen um ein deckendes Ergebnis zu bekommen. 

Step 6 Auch diese Schicht müsst ihr dann wiederum für 2min in der UV Lamme härten. 

Fertig! Im Vergleich zu anderen Systemen ging die Maniküre ziemlich schnell. Gerade mal 15min habe ich für beide Hände gebraucht! Kommen wir nun zum Ergebnis, welches komischerweise verschieden ausfiel…… vielleicht bin ich einfach unfähig oder habe bei Desire ein Montagsprodukt erwischt…. 

Magic

Der Lack Magic sieht auf den Nägeln sehr sehr schön aus. Das klassische rot passt zu praktisch allem und das Gel Finish verleiht der Maniküre einen Luxus Touch. 

Magic
Desire

Bei Desire haben sich an den Seiten der Nägel Wellen gebildet….. ich habe keine Ahnung an was das liegen könnte, bin mir jedoch sicher das es nur ein Zufall ist. Die Farbe an sich ist extrem schön und passt perfekt zum Frühling! 

Desire

Die One Step Maniküre hält ziemlich lange. Nach einer Woche ist die Farbe jedoch schon ein Stück weit heraus gewachsen und zumindest mir, verleidet. Absplittern tut in dieser Zeit absolut gar nichts! Das Entfernen hingegen ist etwas aufwändiger als bei einem normalen Lack, doch durchaus in 15min zu schaffen. Ihr müsst dazu Wattepads in der Hälfte durchtrennen und diese mit Nagellackentferner tränken. Anschliessend legt ihr diese auf eure Nägel und wickelt sie mit einem Stück Alufolie ein. Danach last ihr das ganze 10min einwirken. Anschliessend könnt ihr das kleine "Päckchen" einfach weg ziehen. So sollte der grösste Teil  des Lackes schon runter kommen. Wenn nicht, könnt ihr mit einem Schaber etwas nachhelfen. Die Nägl sehen danach kein bisschen havariert aus, was ich ebenfalls sehr toll finde!


Fazit: Kommen wir nun zum Gesammturteil! Das Thuya Gel One Step hat mir im grossen und ganzen sehr gut gefallen. Die Anwendung braucht zwar etwas Übung, dauert jedoch nicht wirklich lange. Eine fertige Maniküre in nur 15min ist schon etwas tolles und das erst recht, wenn sie nach über einer  Woche noch perfekt aussieht! Das Entfernen ist ebenfalls simpel, benötigt allerdings etwas mehr Zeit. Was ich am Gel One Step System besonders toll finde, ist das es den Nägeln nicht schadet. Bei anderen Systemen sehen die Nägel nach dem Entfernen ziemlich mitgenommen aus und brauchen eine Pause, bei diesem nicht! Alles in allem bin ich mit den Produkten sehr zufrieden, auch wenn Desire bei mir nicht funktioniert hat. Solltet ihr noch auf der Suche nach einem Set sein mit dem ihr den hübschen Gel Look zuhause auf die Nägel zaubern könnt, dann kann ich euch dieses hier auf jeden Fall empfehlen! 

Habt ihr schon einmal Produkte der Marke Thuya ausprobiert?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample


Keine Kommentare

Back to Top