Alessandro Strip Lac (Neue Farben)


Ja, auch Alessandro bringt diesen Herbst neue Farben in ihrer Strip Lac Reihe heraus. Ich werde euch heute drei davon etwas genauer zeigen! Zwei der Farben sind aus der diesjährigen Herbstkollektion, welche es auch als normale Farblacke gibt (Strarless Night und Red Seduction). Der dritte Lack, Sinful kam neu ins Standartsortiment. Die drei Farben passen alle super zur Saison und den aktuellen Modetrends. Ob sie auch qualitativ etwas taugen, erfährt ihr im heutigen Post. Solltet ihr noch gar nicht wissen, was das Strip Lac System ist, dann habe ich euch hier zwei Posts bei denen ich das ganze detailliert vorstelle (Post1, Post2).


Steckbrief: Alessandro International Striplac in Red Seduction, Starless Night und Sinful
Erhältlich bei Manor, Globus, Jelmoli und bei Amavita etc. für je 25.90Fr.

Sinful
Sinful
Starless Night
Starless Night
Red Seduction
Red Seduction

Meine Meinung: Mir persönlich gefallen die drei neuen Farben sehr gut. Besonders Red Seduction passt zu den Kleidungsstücken, die ich aktuell trage (ihr wisst ich liebe dunkelrot/ bordeaux). Aber auch die anderen beiden Farben lassen sich super kombinieren. Dieses mal hat auch eine gute Freundin von mir eine Farbe getestet, so kann auch sie ein kurzes Feedback geben..... Wir beide besitzen das Strip Lac Set schon ein Zeitchen und waren bis jetzt immer sehr zufrieden. Dem entsprechend waren wir gespannt, ob auch die neuen Farben qualitativ gut sind. Auftragen lassen sich alle drei sehr gut. Sie sind genau richtig von der Konsistenz und trocknen in den 60s unter der UV Lampe vollständig. Bei der Deckkraft gibt es allerdings Unterschiede: Red Seduction ist schon bei einer Schicht recht deckend, Starless Night benötigt auf jeden Fall zwei und Sinful mindestens drei Schichten. Dem entsprechend wird auch der Gel Effekt etwas grösser (da die Nägel bei mehreren Schichten natürlich dicker wirken). Was ich euch beim auftragen empfehlen würde ist, die Farbe immer gut und gleichmässig zu verteilen. So wird auch das Resultat ebenmässiger. Auch bei der Haltbarkeit haben meine Kollegin und ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht........dies liegt jedoch eher am Längenunterschied unserer Nägel. Bei ihr ist nach sechs Tagen der erste Nagel vollständig abgesprungen, an den darauf folgenden Tagen die weiteren. Bei mir haben die Lacke problemlos 10Tage gehalten, sie sind lediglich etwas herausgewachsen, was nicht mehr ganz so schön aussah. Wie gesagt, dies hat wohl wenig mit den Lacken selbst zu tun. Alles in allem sind wir auch mit diesen Lacken sehr zufrieden und vom Strip Lac System nach wie vor überzeugt!

Fazit: Drei wunderschöne Farben, die perfekt in den Herbst passen. Auch qualitativ konnten sie überzeugen, denn sie entsprechen dem hohen Standart den ich mir von Alessandro gewöhnt bin. Sollten euch die Farben gefallen, dann müsst ihr unbedingt zuschlagen!

Wie gefallen euch die drei neuen Farben?

*PR-Sample

Keine Kommentare

Back to Top