Bourjois Contour Edition Lipliner

Ja, guten Lipliner zu finden ist oft schwieriger als man denkt……. Ich weis nicht wie das bei euch ist, doch ich habe schon zig mal Lipliner gekauft und war ganz und gar nicht zufrieden. Entweder waren sie komplett bröselig so dass ganze Stückchen an den Lippen hängen blieben, oder viel zu hart! Doch endlich kann ich voller Stolz verkünden, das ich für mich die perfekten Liner gefunden habe! Es handelt sich dabei um die, inzwischen nicht mehr ganz so neuen, Lèvre Contour Edition Stifte von Bourjois. Sie sind seit Anfang September bei Manor, Globus, Coop City etc. erhältlich. Zu kaufen gibt es sie in sieben wundervollen Nuancen für je 14.10Fr. Wieso ich die Stifte so toll finde und sie nicht mehr missen möchte, erfährt ihr im heutigen Post. 


Ich habe für euch fünf Nuancen getestet, die ich euch nun noch etwas näher zeigen möchte. 

03 Alerete Rose
05 Berry Much
06 Tout Rouge
10 Bordeaux Line
12 Chocolate Chip

Meine Meinung: Was ich zunächst einmal loben muss ist natürlich….. wie immer, das schöne Design der Stifte. Zudem finde ich auch die Farben toll, den sie passen perfekt zu den Lippenstiften, die ich im Herbst trage. Trotzdem fällt auf, das die neue Reihe eher dunklere Töne beinhaltet, vielleicht wird das Sortiment ja irgend einmal erweiterte *wer weis, wer weis*. Bei den neuen Konturenstiften handelt es sich um Holzstifte, die sich jedoch, im Gegensatz zu anderen, sehr gut anspitzen lassen (mit einigen hatte ich da ja in Vergangenheit ganz üble Probleme). Die Spitze ist angenehm cremig, sodass sich die Konturen einfach ziehen lassen. Sie sind jedoch auch nicht zu weich, so dass man Angst haben müsste gleich ganze Brocken auf den Lippen zu haben. Was zudem auffällt, ist das die neuen Stifte wahnsinnig gut pigmentiert sind! Schon bei ganz leichtem aufdrücken geben sie Hammer Farbe ab! Somit machen sie sich auch solo auf den Lippen sehr gut. Ebenfalls toll ist, das die Lippenfältchen dabei nicht betont werden und die Lippen nicht austrocknen. Dies liegt sehr wahrscheinlich an dem Shea Butter und dem Traubenöl, das die Stifte beinhalten. Der eigentliche Grund wieso ich jedoch Lipliner verwende ist, das ich einen Lippenstift länger haltbar machen oder in vor dem Auslaufen bewahren will. Auch diese Aufgabe meistern die Contour Edition Lipliner mit Bravour. Wie ihr seht bin ich wirklich mega zufrieden und kann euch die Stifte nur ans Herz legen. Da ich im Herbst am liebsten beerige und rote Töne tragen sind Berry Much und Bordeaux Line meine Favoriten. Zu den beiden habe ich in den letzten Wochen schon oft gegriffen….. was auch der Grund ist, das sie schon ein Stück kürzer sind als die anderen hahaha. 

Fazit: Ich bin von den neuen Contour Edition Lipliners voll und ganz überzeugt und kann sie euch nur wärmstens empfehlen! Sie sind unglaublich gut pigmentiert und super cremig von der Konsistenz. So betonen sie selbst solo getragen die Lippenfältchen nicht und bieten ein angenehmes Tragegefühl. Ich bin begeistert, das ich endlich mal gute Lipliner gefunden habe! Die übrigen Nuancen werde ich mir bei Gelegenheit auch noch anschauen.

Welches sind eure Liebsten Lipliners?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Kommentare

  1. Ich finde es total schwer, gute Lipliner zu finden und bisher war ich auch mit keiner Marke so 100 %ig zufrieden. Bourjois habe ich diesbezüglich aber noch gar nicht ausprobiert, sollte ich vielleicht mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Lipliner benutze ich eigentlich nur für intensive kräftige Farben - aber ich finde das macht schon einen Unterschied mit oder ohne Lipliner. Die Marke kenne ich noch gar nicht, finde sie aber sehr interessant :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen

Back to Top