Essie Winter Collection 2014 Jiggle Hi Jiggle Low

Hallo meine Hübschen! Na, seit ihr auch schon fleissig am frieren?! Bei uns ist es  schon schweine kalt und ich habe bereits meine Winterjacke wieder aus dem Keller geholt. Dieses kalte Wetter hat aber auch etwas gutes….. es bedeutet nämlich das der Winter und somit auch Weihnachten immer näher kommt. Und mit dem Winter kommen auch alle die tollen Winter Kollektionen Yay! Ich persönlich bin ja immer ein grosser Fan von Winter/ Weihnachtes LE's den die sind meistens total süss verpackt und enthalten oft ganz schöne Farben. Heute darf ich euch eine erste Winter Edition vorstellen und zwar diejenige von Essie! Die Jiggle Hi Jiggle Low Kollektion enthält sechs wunderschöne Farben, die (soweit ich gesehen habe) schon im Handel erhältlich sind. Der Preis pro Lack beiträgt, wie immer 19.90Fr.
Mir persönlich gefällt die Kollektion wirklich ausgesprochen gut. Die sechs Farben sind traumhaft schön und passen perfekt in die Winterzeit. Von der Qualität her entsprechen alle Farben dem hohen Standart, den ich mir von Essie gewöhnt bin: Sie lassen sich präzise auftragen, trocknen schnell und halten lange. Von der Deckkraft her benötigt ihr bei Thuck it in my Tux und Back in the Limo schon drei Schichten. Die anderen vier Farben sind bei einer, grosszügigen Schicht schon relativ deckend… ich lackiere aus Gewohnheit aber jeweils zwei. Aufgetragen finde ich alle Farben toll, doch meine Favoriten sind ganz klar Jiggle Hi Jiggle Low und Bump up the Pumps. Sollten euch die Farben gefallen, dann solltet ihr unbedingt bei Manor, Globus, Coop City etc. vorbei schauen! 

Nun möchte ich euch die Lacke natürlich auch noch aufgetragen zeigen! Achtung Bilderflut! 


Tuck it in my Tux
Tuck it in my Tux
Jiggle Hi Jiggle Low
Jiggle Hi Jiggle Low
Back in the Limo
Back in the Limo
Bump up my Pumps
Bump up my Pumps
Double breasted Jacket 
Double breasted Jacket 
Jump in my Jumpsuite
Jump in my Jumpsuite

Wie gefällt euch die Jiggle Hi Jiggle Low Collection?

Alles Liebe Eure
*Goodie

1 Kommentar

Back to Top