Kérastase Elixir Ultime Produkte

Vor einigen Wochen habe ich euch hier die Kérastase Dicipline Line vorgestellt. Heute darf ich euch die neue Produkte aus der Elixier Ultime Reihe etwas näher zeigen. Ich bin generell ein grosser Fan von Produkten die Öle enthalten. Sie pflegen meine dünnen Haare einfach noch ein Stückchen mehr, als herkömmliche. Ich habe sechs Produkte der Reihe getestet und werde euch in diesem Post verraten, welche mich überzeugen konnten.  Zunächst einmal muss ich auch hier wieder das tolle Design der Verpackungen loben. Die Produkte sehen wahnsinnig hochwertig aus und machen sich bestimmt gut in jedem Badezimmer. Beim ersten Produkt handelt es sich um das Shampoo  (Reinigendes Öl-Haarbad) für alle Haartypen. Es enthält 250ml und kostets 31Fr. Es ist etwas dickflüssiger,  lässt sich aber trotzdem sehr gut im Haar verteilen und aufschäumen. Zudem muss ich hier anmerken, das es einfach herrlich duftet. Schon bei der Anwendung spürt man, das die Haare angenehm weich werden und sich total gepflegt anfühlen. Nach dem trocknen sehen sie toll aus und fühlen sich sehr leicht an. Das Öl verleiht ihnen einen feinen Glanz, der sehr natürlich und auf keinen Fall fettig wirkt. Das Tolle: man braucht für so ein Ergebnis nur sehr wenig Produkt. Zudem hält der Effekt lange an, ihr könnt also gut mit anderen Shampoos abwechseln. Das zweite Produkt, welches ich euch zeigen möchte, ist der vorbereitende Ölbalsam (150ml für 43Fr.). Davon soll man zwei bis drei haselnussgrosse Portionen in die Spitzen einmassieren (die gelartige Textur verwandelt sich beim Kontakt mit Wasser zu einer Pflegemilch) und anschließend ausspülen. Danach müsst ihr die Haare wie gewohnt waschen. Der Balsam soll die Haare auf die Wäsche vorbereiten..... ehrlich gesagt, bin ich bei diesem Produkt etwas ratlos. Meine Haare fühlen sich nach der Anwendung nicht wirklich feiner an und ich sehe nicht unbedingt einen Unterschied, ob ich den Balsam nun verwende, oder nicht. Dies kann aber auch daran liegen, das ich die Produkte alle zusammen verwendet habe (dazu aber mehr im Fazit). Auf jeden Fall konnte ich mit diesem Produkt nicht wirklich einen Effekt erzielen, weswegen ich es mir persönlich nicht kaufen würde. Das nächste Produkt konnte mich dafür aber wieder voll und ganz überzeugen. Es handelt sich dabei um die Haarmaske. Die "Schönheitsöl-Maske" enthält 200ml und kostet 59Fr. Auch von ihr benötig man lediglich eine ganz kleine Menge, die man in die Spitzen einmassiert und ca.5-10 Minuten einwirken lässt. Die Maske duftet auf jeden Fall nach den zahlreichen Ölen, die darin enthalten sind. Meines Erachtens ein spezieller Duft, den ich aber durchaus als angenehm empfinde. Die Maske an sich ist leicht gelblich und von mittlerer Konsistenz. Sie lässt sich in den nassen Haaren kinderleicht verteilen und anschliessend wieder ausspülen. Schon beim Einmassieren spürt man die pflegende Wirkung: Die Haare fühlen sich extrem weich und gepflegt an. Im trockenen Zustand lässt sich dieser Effekt noch ein bisschen besser sehen: Die Spitzen wirken sehr gepflegt und "einheitlich" (wenn ihr versteht was ich meine...). Auch beim Anfassen wird klar, das die Maske den Spitzen richtig Feuchtigkeit und Kraft verliehen hat. Ich bin absolut der Meinung, das dies eine der besten Masken ist, die ich je getestet habe.... und wer mich kennt, weis das ich ein absoluter Haarmasken-Fanatiker und mit so gut wie keiner vollends zufrieden bin! Ein ganz tolles Produkt, welches ich euch wärmstens empflehlen kann. 

Kommen wir nun zu den drei Produkten, die ihr nicht unter der Dusche anwenden müsst. Das erste, welches ich euch zeigen möchte, ist das hochkonzentrierte Kompakt-Serum. Es enthält unglaubliche 15 Ölen... ich wusste ja kaum, das es so viele verschiedene gibt! In dem kleinen Töpfchen sind 18ml enthalten, die 43Fr. kosten. Für die richtige Anwendung, soll man hier eine kleine Menge des festen Öl's zwischen den Fingern aufwärmen und anschliessend in den Spitzen verteilen. So sollen die Spitzen intensiv gepflegt und versiegelt werden. Ob meine Spitzchen nun wirklich wieder versiegelt sind, lasse ich mal offen. Das kann ich nicht wirklich kontrollieren. Sie gepflegt aus und fühlen sich auch so an. Auf jeden Fall eine intensive Pflege, die dank ihrer speziellen Form und dem etwas ungewöhnlichen (aber feinen) Duft, definitiv ein Blick wert ist. Beim nächsten Produkt handelt es sich um klassische Elixier Ultime Haaröl. So weit ich gesehen ein Bestseller von Kerastase, den ich ebenfalls sehr gerne verwendet habe. Es handelt sich hier wirklich um ein klassisches Haaröl, das man mit Hilfe eines Pumpspenders gut dosiert kann. Auch diese Öl riecht sehr angenehm und lässt sich einfach in den Spitzen verteilen. 125ml kosten hier 49Fr. Bei diesem Produkt würde ich euch raten, wirklich nur eine ganz kleine Menge zu verwenden. Zu viel Produkt, zieht (bei mir zumindest) nicht vollständig ein, was ziemlich doof aussieht. Auch hier fühlen sich die Spitzen nach der Anwendung genährt und gepflegt an. Zu guter letzt die Schönheit-Creme, das Produkt, das am allerbesten riecht. Einfach herrlich! Diese Creme wird im noch feuchten Haar verteilt, aber nicht mehr ausgespült. Der Effekt ist  hier im  Prinzip der selbe: Die Spitzen werden gepflegt und genährt und sehen nach der Anwendung repariert aus. Bei diesem Balsam ist dieser Effekt, wenn mich nicht alles täuscht, sogar noch ein bisschen höher. 
Alles in allem bin ich mit den sechs Elixir Ultime Produkten sehr zufrieden. Sie haben, durch die in ihnen enthaltenen Öle, meine dünnen, langen Haare intensiv gepflegt und sie nachhaltig gestärkt. Obwohl ich alle Produkte toll fand, sind das Shampoo, die Haarsmaske und die Schönheit-Creme meine Favoriten. Die drei Produkte habe ich wahnsinnig gerne und oft verwendet. Klar, kann ich nicht sagen das die tolle Wirkung ausschliesslich von diesen drei Produkten kommt..... ich habe nämlich alle sechs zusammen getestet. Trotzdem bin ich der überzeugen, sehr gute Produkte entdeckt zu haben, die ich euch mit einem guten Gewissen weiter empfehlen kann. 

Elixir Ultime Shampoo
Elixir Ultimo Vorbereitender Ölbalsam
Elixir Ultime Schönheitsöl-Maske 
Elixir Ultime Kompakt-Serum 
Elixir Ultime Haaröl 
Elixir Ultime Schönheits-Creme

Was haltet ihr von den neuen Elixier Ultime Produkten? Könnten sie was für euch sein?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

1 Kommentar

  1. Die Produkte klingt perfekt für meine Haare. Ich habe aktuell noch kein Produkte von Kerastase, aber weiß... :)

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Mareike von Mareike Unfabulous :))

    AntwortenLöschen

Back to Top