Mac Red, Red, Red Collection (Swatches+ Review)

Rot, Rot und nochmals Rot! Genau, den Rot ist ja schliesslich eine ganz tolle Farbe. Heute zeige ich euch zwei Produkte aus der aktuellen Mac Kollektion, bei der sich alles um diese Farbe dreht. Die Kollektion ist seit Anfang Februar an allen Countern sowie Online erhältlich. Sie besteht aus Lippenstiften, Glossen, Lidschatten, Blushes, einem Beauty Puder und Nagellacken. Ich darf euch heute den Lustre Lippenstift 5-Alarm und den Lustre Lidschatten Give me Fire etwas genauer zeigen. Mir persönlich gefällt die Kollektion sehr gut. Rot ist einfach eine super Farbe, die so vielseitig ist und somit so gut wie jedem steht. Ich finde es toll, das Mac zu so einem Klassiker greift und ihn in eine, meines Erachtens gelungen, Kollektion verwandelt. Als erstes möchte ich euch Give me Fire vorstellen: Mac beschreibt die Farbe als ein "soft pink champagne with pearl". Auch ich würde die Farbe als ein schimmernder Champagner-Ton bezeichnen, die Glitzerpartikel haben aber durchaus einen leichten Rosa-Touch. Die Farbe an sich ist mittel stark pigmentiert, lässt sich jedoch gut schichten. Trotz dem Glitzer lässt sie sich gut auf dem Auge auftragen und verarbeiten. Ich benutzte für das perfekte Ergebnis aber wie immer den Paint Pot Painterly. Give me Fire ist ein toller Alltagston und lässt sich mit so gut wie allem kombinieren. Egal ob schlichte Brauntöne, oder nur zum highlighten von knalligen Augenmake-ups: alles ist möglich. Auf dem Tragebild habe ich ihn mit Carbon, ebenfalls von Mac, getragen. Von der Haltbarkeit, bin ich auch hier wieder total begeistert. Einmal aufgetragen hält die Farbe den ganzen Tag und verrutscht dabei nicht in die Lidfalte. Zudem verliert sie so gut wie nicht an Intensität und sieht so, auch nach einem langen Tag, noch klasse aus. Wenn euch die Farbe gefällt, dann solltet ihr sie euch unbedingt genauer ansehen. 

Kommen wir nun zu 5-Alarm. Dieser hübsche Rotton wird von Mac als leichtes orange-rot beschrieben…. für mich ist es ein klassisches Signalrot. Der Schein eines knalligen Rots mag hier trüben. Es handelt sich nämlich um ein Lippenstift mit Lustre Finish. Ich persönlich liebe die Lippenstifte dieser Reihe und komme auch hier voll auf meine Kosten. Rote Lippenstifte mögen die meiste von uns schon zuhause haben, doch ein sheeres Rot? Ich zumindest hatte bis jetzt noch keins. 5-Alarm lässt sich einfach auftragen und bedarf nicht extra eines Lippliners. Die Farbe ist nur leicht pigmentiert, lässt sich aber super schichten. Aufgetragen gefällt mir 5-Alarm wahnsinnig gut. Mal eine andere Art rot! Zudem fühlt er sich toll an auf den Lippen, trocknet nicht aus und betont keine Lippenfältchen. Die Haltbarkeit von einem Lustre Lippenstift ist natürlich nicht ganz so hoch, wie von einem normal pigmentierten. Da er sich jedoch schnell und einfach auffrischen lässt, ist das durchaus verkraftbar. Alles in allem bin ich mit beide Produkten sehr zufrieden und kann sie euch wärmstens empfehlen. Wenn euch die Produkte aus der Red, Red, Red Kollektion gefallen, dann solltet ihr jetzt schnell sein….. sonst sind sie ausverkauft! 

Mac Red, Red, Red Collection
Give me Fire
Give me Fire
Tragebild
5-Alarm
5-Alarm
Tragebild
Swatches

Wie gefällt euch die Red, Red, Red Kollektion?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Kommentare

  1. Beide Produkte shen ganz toll aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe rote Lippenstifte :) Von daher hat es mir der Lippi total angetan :) Ob ich ihn mir kaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht :p

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Mareike von Mareike Unfabulous :))

    AntwortenLöschen

Back to Top