Essie Nudes (Ballet Slippers, Vanity Fairest, Chinchilly)

Na meine Hübschen, habt ihr das Wochenende gut überstanden? Ich war gestern mit meiner Klasse an einem Flohmarkt um Geld für unsere Abschlussreise zu sammeln. Ich sage euch: es war soooo nass und schlammig. Ich brauchte ewig um meine Schuhe wieder sauber zu kriegen! Der Frühling kann meines Erachtens, gar nicht schnell genug kommen. Heute möchte ich euch drei bezaubernde Lacke aus dem Essie Standartsortiment etwas näher zeigen. Es handelt sich dabei um Ballet Slippers, Vanity Fairest und Chinchilly. Die drei Farben sind meines Erachtens alle recht schlicht und lassen sich so mit vielem kombinieren. Ballet Slippers  ist die hellste der dreien und brauch bestimmt 4 Schichten für ein deckendes Ergebnis. Mir persönlich gefällt ein solches hellrosa bei so langen Nägel wie ich habe, weniger. Bei kurzen Nägeln sieht es bestimmt ganz klasse aus. Der zweite Lack, Chinchilly, entspricht schon eher meinem Geschmack. Das Grau-Taupe sieht auch an langen Nägeln sehr edel aus und passt in jede Jahreszeit. Es ist bei einer Schicht schon sehr deckend, ich lackiere aus Gewohnheit aber immer zwei. Zu guter letzt Vanity Fairest: Dieser Lack unterscheidet sich nur wenig von Ballet Slippers. Er ist etwas rosastichiger und enthält feine Glitzerpartikel. Die sieht man aber aufgetragen nicht mehr. Auch hier benötigt ihr einige Schichten für ein deckendes Ergebnis…. auf dem Foto tragen ich z.B 3. Von der Haltbarkeit her, konnten mich alle drei Lacke überzeugen. Sie halten, wie für Essie typisch, 4-5 Tage. Alles in allem bin ich mit den drei Farben auf jeden Fall zufrieden. 

 Ballet Slippers 
 Chinchilly
Vanity Fairest 

Welches ist euer liebster Nude Nagellack?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Keine Kommentare

Back to Top