Alessandro White Night Collection

Heute gibt es nach langem wieder einmal etwas für die Nägel. Ich stelle euch nämlich die, inzwischen nicht mehr ganz so neue, White Night Collection von Alessandro vor. Die Kollektion besteht aus vier Farben, wovon ich euch drei etwas genauer zeigen werde. Die Lacke sind wie immer bei Amavita, Globus, Jelmoli, Manor etc. erhältlich und kosten je 17.90Fr. 
Als erstes möchte ich euch Barcelona Dream vorstellen. Es handelt sich dabei um ein klassisches Tip-Ex weiss, das momentan absolut im Trend liegt. Auch ich gehöre zu den Weiss-Fans, denn es passt zu fast allem und lässt die Hände brauner wirken….. noch praktisch, wenn man wie ich, kaum braun wird. Barcelona Dream lässt sich dank des präzisen Pinsels problemlos auftragen und verteilen. Er ist in zwei Schichten deckend und troknet innert wenigen Minuten. Das Ergebnis ist Streifen sowie Blasenfrei. 
Parisian Chic, ist ein changierendes Perlmutt, bei dem ihr schon 3-4 Schichten für ein deckendes Ergebnis benötig. Ihr könnt den Lack aber auch einfach als Topper für normale Farbflacke benutzen oder sogar über Barcelona Dream. Parisian Chic verleiht einen schönen Schimmer, der die Sonnenstrahlen wunderschön reflektiert und somit ebenfalls super in den Sommer passt. 
Zu guter letzt hätten wir noch New York Glam. Hierbei handelt es sich um silbernen Glitzer, den ich definitiv nicht solo tragen würde. Als Überlack verleiht er jedem gewöhnlichen Lack ein Glam-Finish und ist definitiv ein schöner Hingucker. Da der Glitzer nicht zu grobkörnig ist, lässt er sich auch wieder relativ gut entfernen. Wie ihr seht, drei wunderschöne Lacke, mit denen ich sehr zufrieden bin. Solltet ihr noch auf der Suche nach einem schönen Weiss, einem bezaubernden Perlmutt, oder einem glitzernden Silber sein, dann schaut unbedingt bei Alessandro vorbei. 

Alessandro White Night Collection
Barcelona Dream
Barcelona Dream
Parisian Chic
Parisian Chic
New York Glam
New York Glam

Wie gefallen euch die drei Farben aus der White Night Kollektion?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Keine Kommentare

Back to Top