Meine Sommerfavoriten

Ich weis ich weis, ich bin viel zu undiszipliniert, jeden Monat einen Favoriten Post zu tippen, doch zu meiner Verteidigung so 3-4mal im Jahr schaffe ich es dann doch….. und heute ist es wieder so weit! Ich möchte euch meine Sommerfavoriten vorstellen. Einige der Produkte kommen euch vielleicht schon bekannt vor…. so gern ich neues ausprobiere: Wenn ein Produkt toll ist, kaufe ich es wieder! Um euch jetzt nicht weiter zu langweilen, legen wir am besten gleich los! 


1. Pflege: Ihr kennt mich…. ich bin ein absoluter Gesichttspflegemuffel und creme mich eigentlich nur ein wenn es unbedingt sein muss. Trotzdem gibt es ein paar wenige Produkte, die ich im Sommer wahnsinnig schätze und auch sonst, durchs Jahr, gerne verwende. Als erstes hätten wir den *Olaz Pore Perfector. Er (und jetzt müsst ihr unglaublich gut aufpassen tatatata!!!!) perfektioniert eure Poren (hättet ihr das geahnt?…. genug jetzt! Wo war ich?… zu viel Hitze schadet). Das heisst er lässt sie kleiner wirken, wodurch das Hautbild ebenmässiger aussieht. Zudem spendet er wertvolle Feuchtigkeit und ist dadurch perfekt für unters Make Up geeignet. Das zweite Produkt ist keine Neuentdeckung. Bereits HIER habe ich die *BB Cream von Kiehl's vorgestellt. Sie ist super angenehm von der Konsistenz, passt sich dem Hautton an und lässt kleine Unreinheiten verschwinden. Das beste aber ist: Sie hat einen SPF 50 und ist so auch super zum "sünnele" geeignet. Zu guter letzt hätten wir in dieser Kategorie noch das Fix+ von Mac… zugegeben ist ist nicht wirklich ein Pflegeprodukt im eigentlichen Sinne…. doch ich wusste nicht wo ich es sonst hinpacken sollte. Beim Fix+ gehen die Meinigen ja stark auseinander. Einige lieben es, andere wiederum finden es Schrott. Ich gehöre zur ersten Kategorie. Das Make Up wirklich fixieren tut dieses Spray ja nicht, doch mal kann es für so vieles gebrauchen. z.B benutze ich es nach jedem Produkt das ich aufgetragen habe um dieses besser mit der Haut verschmelzen zu lassen. Besonders wenn ihr findet, euer Gesicht sei zu voll gepudert (sieht aus wie mit Puderzucker über streut), bewirkt das Fix+ Wunder. Es riecht mega toll und erfrischt natürlich auch….. obwohl ich es jetzt nicht als Erfrischungsspray benutzen würde…. für das ist es dann schon ein bisschen zu teuer. Daneben kann man es auch zum befeuchten der Pinsel für z.B Pigemnete oder andere Lidschatten benutzen. Ganz ehrlich: Ich weis nicht ob das Fix+ und normales Wasser sich ausser dem Duft gross unterscheiden, doch solange es für mich funktioniert und ich nicht jeden Monat eine neue Falsche brauche, ist es mir das Geld wert. 


2. Lippen: Kommen wir nun zu meiner lieeeeeeblings Kategorie. Ihr wisst ich bin ein Lippenstiftjunkie und habe so ziemlich jeden Farbton den man sich vorstellen kann. Sommer ist die Zeit der leichten, hellen Farbtöne. Koralle, Pink, Orange und so weiter….. aber aus irgend einem Grund trage ich auch im Sommer unglaublich gern dunkle Farben! Am meisten habe ich  in letzter Zeit zu *Berry Pop von Clinique gegriffen. Ein wunderschönes, cremiges Bordeau, das zu fast allem passt. Einen Bericht dazu findet ihr HIER. Neben Berry Pop kommen aber auch meine Mac Schätzchen nicht zu kurz. Neu entdeckt habe ich in den letztn Wochen die Farbe Retro. Ein himmlisches braun-rot, das unglaublich toll aussieht. Passend dazu, benutze ich zum Beispiel den Mac Lipliner in der Farbe Chicory. Geht zwar etwas mehr ins Orange, harmoniert aber trotzdem. An manchen Tagen mag Ichs dann aber doch etwas dezenter. Dan greife ich unglaublich gerne zu Mac Patisserie…. eine dieser "man sieht kaum was" Farben, die aber trotzdem zu meinen Favoriten gehört, oder Mac Fan Fare, ein hübsches Rosa/ Nude. 


3. Wangen: Auch auf den Wangen darf ein wenig Farbe nicht fehlen! Am liebsten verwende ich momentan Benefit Coralista und den Clinique Chubby Stick for Cheeks in der Farbe *Amp'd up Apple. Peach und Altrosa passen einfach immer und verleihen eine gesunde Farbe. Natürlich braucht man im Sommer auch ein wenig Glow. Da ich alles andere als ein Higlighterprofi bin, bin ich auf Produkte angewiesen, die ohne viel Talent gut aussehen. Das *Illuminating Powder aus der Bronze Goddess Edition von Estée Lauder ist hierfür wirklich perfekt. Das goldene Schimmerpuder  lässt sich einfach auftragen und sieht toll aus. Zudem eignet es sich auch um ein Highlight im Augeninnenwinkel zu setzten oder unter den Brauen. Super cooles Produkt, das ich euch bald noch näher zeigen werde. 


4.Augen: Obwohl ich momentan sehr oft den "Eyeliner-knalliger-Lippenstift-Look" trage benutze ich ab und zu Lidschatten. Meistens greife ich zu meiner selbst zusammengestellten, neutralen (oder "neutraleren") Mac Palette. Besonders oft verwende habe ich Amber Lights, Handwritten und Bronze. Meistens kombinierte ich diese mit Naked Luch oder Carbon


5. Nägel: Natürlich lackiere ich auch im Sommer fleissig meine Nägel. Diese drei Lacke stehen eher für die Farbgruppen…. so habe ich sehr gerne Taupe Töne wie Chinchilly getragen. Die passen eigentlich immer…. findet ihr nicht? Ebenfalls toll sind Beeren Töne. Besonders zu hübschen, romantischen Kleidchens (die ich ständig trage) sehen sie sehr edel aus. Was im Sommer auch nicht fehlen darf ist das traditionelle Mint. Natürlich greife auch oft zu Mint Candy Appel von Essie….. einfach ein Must-Have…. ist so….


6. Werkzeug: Auch Werkzeugtechnisch habe ich im Sommer meine Favoriten. An heissen Tagen muss ich einfach ab und zu nachpudern…. natürlich nachdem ich all den Glanz mit einem Blotting Paper entfernt habe. Für unterwegs sind meine normalen Pinsel nicht gerade handlich. Darum habe ich ein (wie sagt an dem Ding bloss?!) "eindrehbaren Puderpinsel in meinem Make Up Täschchen. Dieser hier von Real Techniques mag ich besonders gerne. Er ist super weich und handlich. Eine etwas neuere Entdeckung ist die Wimpernzange von Shu Umura. Einige von euch haben sicherlich schon von ihr gehört. Sie soll die aller beste sein. Davon musste ich mich natürlich selber überzeugen und habe sie mir in London gekauft. Sie verleiht einen wundervollen Schwung und das, ohne irgendwie "rummurksen" zu müssen. Mit einem Preis von 20£ ist sie nicht gerade günstig, doch für mich hat sich die Investition gelohnt. Zu guter letzt kommen wir zu einem Gegenstand auf den ich wirklich nicht mehr verzichten möchte. Ebenfalls eine relativ neue Entdeckung, hat die *Tweezerman Pinzette meine Augenbrauen Routine revolutioniert. Sie ist so unglaublich präzise und Spitz, so dass ich selbst kleinste Härchen problemlos entfernen kann. Definitiv die allerbeste Pinzette, die ich je hatte! 


Was sind eure liebsten Produkte im Sommer?

Alles Liebe Eure
*PR-Sample

Kommentare

Back to Top