Caudalie Produkte im Test

Wuhuuu Wochenende in Sicht! Diese Woche war extrem anstrengend und ich freu mich auf die zwei freien Tage. Morgen früh fahre ich das erste mal mit dem Fernbus nach Stuttgart! Ich freu mich riesig! Irgendwelche Tipps was ich unbedingt gesehen haben muss? 
Heute möchte ich euch einige tolle Produkte aus dem Sortiment von Caudalie vorstellen. Ich habe sie im letzten Monat auf Herz und Niere getestet und möchte euch heute erzählen, wieso ich sie so toll finde! Beginnen wir am besten gleich mit der Peeling Maske. Wie einige von euch vielleicht bereits wissen, ist Caudlie bekannt für seine tollen Masken. Es gibt insgesamt vier verschiedene, mit sich unterscheidenden Eigenschaften. Ich habe für euch die hellgrüne mit Glykolsäure getestet. Sie soll in nur 10min zu neuer Ausstrahlung helfen. Die Peeling Maske muss man jeweils 2-mal wöchentlich in die trockene Haut einmassieren und nach dem einwirken (ca.10min) mit Wasser abspülen. Die Konsistenz und der Duft sind sehr angenehm. Die Maske lässt sich super einfach verteilen und peelt nicht zu strak. Die Formulierung ist super sanft zur Haut und reizt sie in kleinster Weise. Nach der Anwendung fühlt sie sich sehr gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Trockene Hautschüppchen werden effektiv entfernt und so sieht euer Gesicht gleich viel frischer aus! Definitiv eine sehr gute Maske, mit der ihr euer Gesicht nach einer anstrengenden Woche verwöhnen könnt. Auch mit der Reinigungsmilch von Caudalie bin ich sehr zufrieden. Sie kommt mit einem praktischen Pumpender und lässt sich so ideal dosieren. Die milchige Konsistenz gefällt mir fast noch ein bisschen besser, als des reinigenden Pflegeöls, welches ich euch HIER vorgestellt habe. Sie ist super sanft und sehr angenehm auf der Haut. Trotzdem entfernt sie Schutz zuverlässig und gründlich. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut gepflegt an und spannt kein bisschen. Für das etwas hartnäckigere Make-up empfehle ich das Mizellar-Reinigungswasser. Wer mich kennt weiss, das ich Mizellenwasser über alles liebe. Keine Ahnung, an was es liegt, aber mit den Dingern kriege ich meine Schminke einfach am besten weg! Die Version von Caudalie duftet super natürlich und ist angenehm von der Konsistenz. Es entfernt selbst schwierige Mascara ohne herum zu schmieren oder unnötig herum rubbeln zu müssen. Selbst meine Augen, die ansonsten eher empfindlich sind, sprechen super auf das Produkt an. Ganz ehrlich?! Nie mehr ohne Mizellenwasser!!!! Zu guter letzt, möchte ich euch den Duft Fleur de Vigne vorstellen. Die Blüte die dem hübschen Parfüm seinen Namen gibt, ist extrem kurzlebig und blüht nur im Juni. Sie kündigt 110 Tage später die Weinlese an. Es handelt sich hierbei um einen sehr leichten Duft, der definitiv mehreren Generationen gefallen könnte. Die Mischung aus weisser Rose, Rosa Pfeffer, Wassermelone und den Noten aus Zeder, Pampelmuse und Mandarine, machen den Duft frisch und energiegeladen. Da ich kein besonders grosser Fan von schweren und sehr starken Düften bin, ist Fleur de Vigne genau das richtige für mich. Ich hoffe euch haben die kleinen Reviews zu den Caudalie Produkten gefallen und wünsche ein gaaaanz tolles Wochenende! 


 Peeling Maske
 Pflegende Reinigungsmilch
 Mizellar-Reinigungswasser 
Fleur de Vigne

Kennt ihr Caudalie bereits?

Alles Liebe Eure
*PR-Samples

1 Kommentar

  1. Interessanter Bericht!

    Schon einiges von Caudalie gehört, aber noch nie was getestet! ;o)

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top