Mac Fluidline Sammlung

Ja…. es ist wirklich so! Ich bin nicht nur süchtig nach Mac Lippenstiften, Lidschatten und Blushes. Nein, auch nach den tollen Fluidlines aka. Geleyelinern! Heute möchte ich euch meine bescheidene Sammlung etwas näher zeigen und euch erklären, wieso ich die kleinen Dinger so toll finde! 
Was als aller erstes ins Auge fällt, ist das geniale Design. Mir persönlich gefallen die kleinen Glastöpfchen wahnsinnig gut. Sie sehen chic aus und fühlen sich ausgesprochen hochwertig an. Zudem erkennt man die Farbe des Liners durchs Glas. Ich besitze insgesamt acht Fluidlines, wovon vier im Standartsortiment und vier aus Limited Editions stammen. Der Preis war bei allen gleich: 26Fr…… das mag für die einen nach etwas viel klingen, doch glaubt mir... Die Dinger halten ewig! Kommen wir als erstes zu meinen vier permanenten Schätzchen. Den Anfang macht selbstverständlich Blacktrack. Das klassische Schwarz habe ich bereits einmal nachgekauft. Ganze 2 Jahre hat mir das kleine Tröpfchen bei täglicher Anwendung gereicht! Ich bin immer noch mega zufrieden mit dem Liner und würde ihn gegen keinen anderen auf der Welt eintauschen wollen! Bei der zweiten Nuance, Shade, handelt es sich um ein Tannengrün, welches meines Erachtens toll zu brauen Augen passt. Ich bin generell ein Fan von Grün und jetzt im Herbst passt die Farbe erst recht! Wie auch Shade etwas neuer, ist Waveline. das hübsche Dunkelblau enthält einen leichten Schimmer, lässt sich aber trotzdem sehr gut und vor allem deckend, auftragen. Auch wenn einige vor farbigen Eyelinern zurückschrecken mögen…. ich finde ihn kombiniert zu einem schlichten Augen Make-up ganz toll. Neben Blacktrack mein absoluter Favorit aus dem Standartsortiment, ist Siahi. Dieses petrol/ türkis enthält ebenfalls einen leichten Schimmer und ist ein wahrer Hingucker….. besonders mit dem Lidschatten Club on Top! Auch und den zahlreichen Mac LE's gibt es immer wieder hübsche  Fluidlines. Als erstes möchte ich euch das tolle Rostrot Looking Good vorstellen. Ich konnte den speziellen Farbton in der Mac Beauty LE ergattern, doch er ist aktuell auch wieder in der Haute Dogs Kollektion verfügbar! Die Farbe an sich, ist meines Erachtens, wunderschön und definitiv einzigartig. Womit ich allerdings etwas Mühe habe ist, das Auftragen….. Looking Good ist nicht deckend und bedarf etwas mehr Produkt für ein schönes Ergebnis. Ähnlich sieht es leider auch bei It's Physical aus der Stroke of Midnight Kollektion aus (Holiday 2013). Das hellbraun mit lila Schimmer wirkt etwas fleckig bedarf ebenfalls mehr als eine Schicht. Midnight Snack aus der Mac Beauty LE lässt sich hingegen wieder super einfach auftragen. Er ist wahnsinnig cremig und sehr deckend. ich persönlich greife nicht all zu oft zu grau, finde es zur Abwechslung aber auch ganz hübsch. Zu guter letzt hätten wir Royal Wink, das fantastische Königsblau aus der Philipp Treacy Kollektion. Diese Farbe ist schlicht und einfach genial und macht super gute Laune. Von der Konsistenz gehört Royal Wink mit Blacktrack zusammen zu meinen Favoriten. Die beiden Farben sind wahnsinnig cremig und ultra deckend. Einfach grossartig! Alles in allem sind die Geleyeliner von Mac definitiv zu empfehlen und ihr Geld allemal wert. Ich komme mit der Konsistenz einfach tausendmal besser zu recht als mit flüssigen Eyelinern. Zudem sind die meisten Farben super deckend und sehr langanhaltend. Ebenfalls toll ist, dass die Farben nicht so schnell austrocknen. Trotzdem würde ich die Tröpfchen zur Sicherheit kopfüber aufbewahren.  
So nun möchte ich euch meine Schätze natürlich nicht vorenthalten! Die Swatches von It's Physical und Midnight Snack werden in den nächsten Tagen noch folgen!


die permanenten
Blacktrack
Shade
Waveline
Siahi
die limitierten
Looking Good
*Royal Wink
Swatches v.ln.r Blacktrack, Shade, Siahi, Waveline, *Royal Wink, Looking Good, Midnight Snack, It's Physical

Kennt ihr  Fluidlines von Mac und welches ist euer Favorit?

Alles Liebe Eure
*PR-Samples

1 Kommentar

  1. Nein, kenne ich noch nicht!

    Sehen super schön aus, muss aber gestehen, ich stelle mich nicht so gut an, wenn es um die Anwendung geht! ;o)

    Übung macht den Meister!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top