Alessandro Mini Striplac Herbst/ Winterlook

Wuhuu, die Woche ist überstanden und wir starten voller Freude ins Wochenende! Was ich am Freitag jeweils als aller erstes mache wenn ich nach hause komme, ist meine Nägel neu lackieren! Die Woche durch arbeite ich viel mit den Händen, worunter natürlich auch meine Maniküre etwas leidet..... Heute möchte ich euch den zweiten Teil der Alessandro Herbst-/ Winterlooks zeigen. Bei Alessandro, gibt es die Lacke nämlich immer als „normale“ und als Strip Lac Version. Bei den Stars des heutigen Posts handelt es sich ausschliesslich um Strip Lacs. Wem Strip Lac noch kein Begriff ist shame on you der kann HIER alles über das System mit UV Lampe nachlesen.
Ich bin immer noch der Überzeugung das dass UV Set von Alessandro mit Abstand das Beste auf dem Markt ist! Auch die Farbauswahl ist riesig und bietet für wirklich jeden Geschmack etwas! 
Beginnen wir am besten mit den beiden Farben aus der Glam Rock Kollektion. Der diesjährige Winterlook wurde von den rockigen 70ern inspiriert und ist reich an Blau& Violetten Tönen. Turquoise Rocks ist ein hübscher Türkies-Mint Ton, der einen feinen Schimmer enthält. Er wirkt aufgetragen sehr edel und ebenmässig. Von der Deckkraft her, würde ich zu einer grosszügigen bis zwei normalen Schichten raten.  
Die zweite Farbe entspricht zu 100% meinem Beuteschema! Rock Star ist fast Schwarz und enthält feine blau-türkise Glitzerpartikel. Ich liebe es, wenn eine Farbe je nach Licht ganz anders wirkt! 
Die Farben aus dem Herbst/ Winterlook sind da wohl etwas klassischer gehalten und passen daher ebenfalls super zur Jahreszeit. In dieser Kollektion ist die Farbauswahl etwas vielfältiger: Von hübschen Rottönen bis hin zu elegantem Dunkelblau! Ich habe die Farbe Prét-à-Porter getestet. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Rot, mit feinem  Schimmer. Es ist meines Erachtens nicht ganz so gut pigmentiert, wie die beiden andern Farben und bedarf sicherlich zwei Schichten. Durch den feinen Schimmer, wirkt Prét-à-Porter sehr festlich und würde sich daher auch super als Nagellack zu Heiligabend eignen. 

Alles in allem bin ich mit den drei Farben sehr zufrieden. Die Strip Lacs haben mich qualitativ noch nie enttäuscht! Sie halten super und verstärken Naturnägel ein wenig. Genau das richtige für den Arbeitsalltag und für alle, die sich eine langanhaltende Maniküre ohne Gel wünschen! Der Preis pro Mini Strip Lac (5ml) beträgt Fr.15.95.-


Welche Farbe gefällt euch am besten: Prét-à-Porter, Turquoise Rocks oder Rock Star?
*PR-Sample

Keine Kommentare

Back to Top