Von Orange zu Rot *Neue Haarfarbe für den Herbst*

Ja, der Herbst ist da und wie das halt manchmal so ist, hatte ich in den letzten Tagen furchtbar Lust auf eine Veränderung! Da ich haartechnisch nicht ganz so mutig bin, zumindest was die Länge angeht, habe ich mich für eine neue Farbe entschieden. Das letzte halbe Jahr habe ich mehrheitlich mit Kupfertönen herumexperimentiert. Mal etwas brauner, mal etwas "karottenmässiger", aber im grossen und ganzen kupfern. Nun habe ich es gewagt und bin dieses mal etwas mehr ins rote. Ich persönlich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Es ist ein hübscher Herbstton, der super zu den Farben passt, die ich jetzt gerne trage. Wie schon beim Kupfer, hat meine Coiffeuse die Farbe hier mit einem Naturton gemischt, damit sie nicht ganz so grell wirkt. Trotzdem…. in der Sonne sehen meine Haare fast so aus, als stehen sie in Flammen. Ich mags! Wie immer, habe ich nur eine Intensivtönung gewählt, die sich nach und nach rauswäscht und etwas schonender ist. Der Nachteil: Bei den ersten paar Haarwäschen sah die Dusche aus wie ein Schlachtfeld. Alles war mit einer roten Schicht überdeckt! Nach dem ca. 4mal wird es aber besser. Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann mir gut vorstellen, das nächste mal wieder Dunkelrot zu wählen. So sehr ich das Kupfer auch mochte…. die neue Farbe passt meines Erachtens viel besser in die kalten Jahreszeiten!


Und was gefällt euch besser?!

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Mir gefällt die Farbe sehr!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top