Zoya Naked Manicure

So gerne ich es bunt und kräftig mag, manchmal ist eine dezente Maniküre einfach angebrachter. Besonders bei den Vorstellungsgesprächen und Probetagen, die ich in den vergangenen Monaten besucht habe, musste ich feststellen: Nicht alle mögen Rote, Blaue oder gar Schwarze Nägel. Für diejenigen, die es lieber etwas natürlicher mögen, oder aufgrund ihrer Arbeit keine Farblacke tragen dürfen, für die habe ich heute etwas ganz tolles. Zoya hat vor kurzem die Naked Manicure Serie lanciert. Darin findet ihr alles Lacke, die eure Nägel noch gesünder und schöner wirken lassen. Gleichzeitig, werden die Nägel auch langfristig gepflegt und aufgebaut so dass sie auch schön bleiben. Zudem sollen die Lacke die Zellerneuerung fördern, die Sauerstoffversorgung verbessern und die Nägel kräftigen. Die Kollektion enthält nicht nur einfache Klarlacke, sondern auch welche mit einer farbkorrigirenden Wirkung. So sollen verfärbe, gelbliche, Nägel wieder super chic aussehen lassen und die Nageloberfläche perfektionieren. 
Am besten, zeige ich euch gleich die ersten drei Lacke aus dem Set. Als erstes hätten wir den Naked Base Coat. Hierbei handelt es sich um einen normalen Unterlack, der die Nägel vor Verfärbungen schützt und den Lack länger haltbar macht. Er trocknet sehr schnell und hat einen angenehmen Duft. Der zweite Lacke, ist der Glossy Seal Top Coat. Dieser Überlack hat ein super glänzendes Finish. Der Satin Seal Coat hat ein semi-mattes Finish und verleiht der natürlichen Maniküre ein edlen Touch. Mir persönlich gefällt die matte Optik sehr gut….. ist mal was anderes und wirklich hübsch auch auf Naturnägeln. Die nächsten drei Lacke, werden Perfector genannt. Der Mauve Perfector eigent sich besonders für dunkle Hauttypen. Der Lavendel Perfector neutralisiert Verfärbungen und verleiht einen hübschen, kühlen Unterton. Das Ergebnis wirkt meines Erachtens super natürlich und sehr elegant. Der Naked Tip Perfector, ist weiss, aber nicht besonders deckend. Somit eignet er sich um gelbe Nagelspitzen wieder gepflegt aussehen zu lassen. Auch die letzten drei Lacke, haben einen perfektionierenden Effekt. Der Pink Perfector hat die Farbe dieses typische French Nails Rosa: Sehr natürlich und frisch! Der Buff Perfector ist etwas gedeckter und gelb-stichiger. Er passt bei meinem Hautton fast ein bisschen besser, als der Pinke. Auch der Nude Perfector ist super natürlich und für jeden geeignet. Er ist noch ein ticken brauner als der Buff Perfector und ebenfalls für Menschen mit gelbem Unterton geeignet. Die sechs perfektionierenden Lacke sind allesamt sehr angenehm in der Anwendung. Dank des kleinen Pinsels, lassen sie sich präzise auftragen und verteilen. Sie sind angenehm von de Konsistenz und trocknen innert weniger Minuten. Auch mit der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden. Da die Lacke alle sehr natürlich sind von der Farbe, sieht man auch nicht, wenn sie langsam abblättern! Alles in allem konnte mich das Naked Maniküre System von Zoya definitiv von sich überzeugen. Die Lacke sind qualitativ hochwertig und haben allesamt ein hübsches, natürliches Finish. Sie sind ideal für alle, die es gerne dezent mögen, keine Farblacke tragen dürfen, oder ihren Nägeln etwas gutes tun möchten! 
Das Lacke des Zoya Naked Manicure Systems sind sowohl Einzel, als auch im Set bei Beautykosm.ch erhältlich. 





Tragt ihr im Alltag und bei der Arbeit Nagellack?

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Ja, hab zum Glück nur einen Bürojob...da ist Nagellack erlaubt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann glücklicherweise auch auf meinen Nägeln tragen was ich möchte. Trotzdem liebe ich die Nude-töne! Toll, dass du so viele davon zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen hast :)

    Cheryl | SwissBeautyTalk

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon, wenn ich Tragebilder von den tollen Lacken sehe.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  4. Da ich mein eigener Chef bin, kann ich das selber entscheiden, wenn ich aber angestellt wäre, würde ich eher immer dezente Lacke tragen! ;o)

    Die vorgestellten Farben gefallen mir sehr!

    Wünsche Dir eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top