Top 5 Lippenstifte für den Winter

Langsam aber sicher, beginne ich mich auch farblich auf den Winter einzustellen. Deshalb möchte ich euch heute meine fünf liebsten Lippenstifte für diese Jahreszeit zeigen. Obwohl sich der Winter bei mir "Lippenstift-farbentechnisch" nicht grossartig vom Herbst unterschiedet, habe ich zumindest bei den Finishs eine Vorliebe. Beginnen wir mit dem Joli Rouge Lippenstift in der Nuance Soft Berry. Dieses hübsche Nude ist super cremig und angenehm zu tragen. Es ist relativ deckend, aber trocknet die Lippen in kleinster Weise aus. Der Rosenholzton lässt sich zu zahlreichen Looks kombinieren und steht so gut wie jedem. Ebenfalls hübsch und Alltagstauglich, ist Nude Perfection von Maybelline. Er ist vom Ton her etwas brauner, hat aber immer noch einen leichten Rosastich. Von der Konsistenz her ist er etwas fester, als Soft Berry, lässt sich aber trotzdem einfach auftragen und verteilen. Von der Haltbarkeit her, gefällt mir Soft Berry ein kleines bisschen besser. Er bleibt im Verlauf des Tages angenehm im Tragekomfort und betont die Lippenfältchen nicht. Denen, die es wirklich ganz dezent mögen, kann ich Mac Patisserie empfehlen. Diesen Rosaton sieht man dank seines Luster Finishs fast gar nicht! Er gibt lediglich einen leichten Hauch Farbe ab und lässt die Lippen gepflegt aussehen und strahlen. Für mich der perfekte Lippenstift, wen es morgens sehr schnell gehen muss, oder ich ein intensives Augenmakeup trage! 
Aber: Wer mich kennt weis, das ich in eigentlich keiner Jahreszeit auf dunkle Lippen verzichten kann. Darum haben es auch hiervon zwei in mein Top 5 Ranking geschafft. Den Anfang, macht Mac Desiree. Ja, Desiree…. habt ihr schon mal von der Farbe gehört? Also zumindest mir, war die Farbe bis zum Tag an dem ich sie gekauft habe, gänzlich unbekannt! Der traumhafte Beerenton mit Luster Finish, ist meines Erachtens viel zu Unbekannt und erhält zu wenig Beachtung. Glaubt mir, er ist soooo unglaublich schön!
Ich trage Desiree momentan sehr gerne, da die Konsistenz nicht so trocken ist, wie bei z.B matten Lippenstiften…. da leiden meine sonst schon sehr kaputten Lippen nicht noch zusätzlich.
Manchmal muss es aber doch matt sein…. kennt ihr dass, wenn  ihr einfach total auf dunkle, matte Farben eingestellt seit ?! Dann ist es, zumindest mir meistens ziemlich egal, ob meine Lippen leiden, oder nicht. Ich will meine Lippen dunkel, basta! Obwohl ich in dieser Farbkategorie zahlreiche Lippenstifte besitzen und prinzipiell keinen klaren Favoriten habe, hat es diesen Monat Sin besonders oft auf meine Lippen geschafft. Dunkelrot gehört einfach in die kalten Monate und ist für mich ein absolutes Must-Have. Sin ist schon sehr dunkel, aber genau deshalb gefällt er mir so sehr! 
Er ist super pigmentiert und lässt sich einfach auftragen und verteilen. Zu einem Lipliner würde ich allerdings dringend raten…. z.B Vino oder Burgundy…. 
Alles in allem eine super klassische Farbe, die einen ansogst schlichten Look, zu etwas ganz besonderem machen kann. 
So, das waren meine fünf liebsten Lippenstifte für den Winter. Ich hoffe euch hat die mini Review gefallen! Swatches findet ihr in meiner Lipstick Galerie (oben in der Menüliste). 







Welches sind eure liebsten Lippenstifte für den Winter?

1 Kommentar

  1. Ich kann nicht sagen, dass sind meine liebsten Lippenstifte im Winter!!

    Ich trage einfach die Farbe, auf die ich gerade Lust habe! ;o)

    Toller Bericht hast Du wieder geschrieben!

    Schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top