Dr.Hauschka Regenerierendes Wohlfühlritual

Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr habt die Festtage alle gut überstanden. Ich war mit meiner Familie für ein paar Tage in den Bergen und konnte dann endlich mal wieder richtig entspannen. Neben viel Schlaf, leckerem Essen und viel frischer Luft, habe ich auch meiner Haut etwas Entspannung gegönnt. 
Ein Regenerierendes Wohlfühlritual, war genau das, was mein Gesicht nach all der trocknen Luft und dem ganzen Weihnachtsstress nötig hatte. Heute möchte ich euch das Dr.Hauschka Pflegeset mit dem gleichen Namen etwas genauer zeigen. 
Einige von euch kennen die kleinen Sets von Dr.Hauschka vielleicht schon (Ich habe euch hier z.B das Regenerationsset vorgestellt). Sie sind super süss und eigenen sich perfekt als Geschenk. Das regenerierende Wohlfühlritual kommt in einer hübschen Kartonbox und enthält alles was man für eine wohltuende Gesichtsbehandlung braucht. Neben eines kleinen Gesichtsdampfbads, ist eine reinigende und eine aufbauende Maske enthalten. Zudem gibt es im Set eine kleine Keramikschale zum anrühren und ein Fächerpinsel zum auftragen der Maske. 
Das Wohlfühlritual beginnt mit einem Dampfbad. Hierfür nehmt ihr eine Schüssel voll heissem Wasser und schüttet das kleine Fläschchen vollständig hinein. Anschliessend beugt ihr euch mit einem Tuch über dem Kopf über die Schüssel. Lasst den warmen Dampf eure Poren öffnen und geniesst den wohltuenden Duft! Ich persönlich finde ein solches Dampfbad extrem entspannend! Die Haut fühlt sich danach gleich viel frischer an. Im nächsten Schritt, rührt ihr die Reinigungsmaske mit zwei TL Wasser, in der Keramikschale an und trägt sie anschliessend im ganzen Gesicht auf. Wenn ihr noch etwas Maske übrig habt, könnt ihr sie auch noch am Hals und auf dem Dekoltee auftragen (die Augenpartie würde ich allerdings unbedingt aussparen). Ein weiterer kleiner Tipp: Bevor ihr den Pinsel das erste mal verwendet, würde ich ihn mit Seife reinigen….. wie bei eigentlich allen Pinseln. 
Die reinigende Maske ist super angenehm von der Konsistenz und vom Duft. Sie wirkt trotz der reinigenden Wirkung sehr beruhigend und reizt selbst meine empfindliche Haut, kein bisschen. Nach fünf Minuten könnt ihr die Maske mit warmem Wasser entfernen. Dadurch, das ihr die Poren zuvor schön geöffnet habt, fühlt sich eure Haut nun bis in die Tiefen gereinigt an und strahlt von Frische. Als letzten Schritt, trägt ihr eine grosszügige Schicht der aufbauenden Maske auf und lässt diese für gut 20min einwirken. Auch sie ist sehr angenehm vom Duft und der Konsistenz. Nach den 20min entfernt ihr die Maske mit einem warmen Waschlappen. 
Nun ist das Wohlfühlritual komplett und zumindest meine Haut, ist nun suuuuper entspannt. Wie gesagt, nichts geht über eine extra Portion Schlaf und frische Luft, doch so eine extra Portion Pflege tut der Haut schon sehr sehr gut! 
Alles in allem bin ich auch von diesem Dr.Hauschka Pflegeset begeistert. Es eignet sich perfekt als Geschenk (geht übrigens auch jetzt nach Weihnachten ^^) oder wenn ihr eurer Haut mal etwas ganz besonderes gönnen wollt. 






Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche
Eure


Kommentare

  1. Hatte mal ein Produkt von der Marke. War davon leider nicht so begeistert aber das Set hört sich trotzdem echt gut an. Würde ich trotzdem auch mal gerne ausprobieren! :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja sehr interessant!!!

    Wünsche Dir alles Gute fürs Jahr 2016!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back to Top