Summer in the City


Endlich ist der Sommer da, dass bedeutet: Es ist wieder Kleidchen Zeit! Ich habe mich halsüberkopf in den off-the-shoulder Trend verliebt, welcher momentan in allen Läden in Amerika vorhanden ist. Bei warmen Temperaturen sind die Shirts und Kleider nicht nur extrem angenehm zu tragen, sie sind dazu auch einfach zu kombinieren und ein mega Hingucker. 
Dieses Kleid habe ich bei Marshalls ergattert, ein Geschäft welches Markenkleider sehr günstig anbietet. Ich bin ein riesen Fan geworden vom "Schatzsuchen" in solchen Einkaufsläden, von welchen es hier an jeder Ecke einen gibt. Das Material fühlt sich sehr angenehm an und die Spitzen-Details machen den geradlinigen Schnitt etwas spezieller. Dazu kombiniert habe ich einfache schwarze Sandalen, eine schwarze Tasche und falls es am Abend kühler wird, eine Jeansjacke. Wenn es etwas spezieller sein darf finde ich einen Hut dazu sehr passend. Die Farbkombination Weiss, Blau und Braun ist extrem harmonisch und geht meiner Meinung nach einfach immer im Sommer. 

Ich hoffe ihr habt einen wunderschönen Sommer und findet bald einen Anlass um euer off-the-shoulder Teil auszuführen.

Kleid- Marshalls
Hut- Aldo
Sandalen- Batta
Tasche- Brandy Melville
Jacke- H&M
Sonnenbrille- Aldo
Schmuck- Forever 21






 Liebe Grüsse aus Boston

Kommentare

  1. Sieht echt gut aus! :) Mir stehen solche Teile leider nicht wirklich...
    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. It is and the best point: you don't get funny sleeve marks hahah

      Löschen

Back to Top