Clinique Pep-Start Collection



Ja, wir kennen es alle: der Start am Morgen kann manchmal etwas gar harzig sein. Auch ich komme nur sehr mühsam aus dem Bett, wenn mir ein langer Tag an der Uni bevorsteht. Umso wichtiger ist es, danach irgendwie wach zu werden und sich für den Tag zu motivieren. Bei mir funktioniert das eigentlich recht gut mit erfrischenden Düften und knalligen Farben. Passend dazu, möchte ich euch die inzwischen nicht mehr ganz so neue, Pep-Start Serie von Clinique vorstellen. Die farbigen Produkte machen einfach gute Laune und zaubern schon am Morgen ein Lächeln ins Gesicht.
Ich habe die fünf Produkte im letzten Monat für euch genau unter die Lupe genommen und möchte euch heute erzählen, wieso ich sie so genial finde.


Beginnen wir als erstes mit ein paar allgemeinen Fakten. Wie bereits erwähnt, nennt sich die neue Reihe Pep-Start und fällt besonders durch ihre bunten und modernen Verpackungen auf. Die Eye Cream ist schon etwas länger im Handel erhältlich, die übrigen vier Produkt wurden diesen Herbst neu lanciert. Bei der Pep-Start Line handelt es sich um eine sehr junge Produktreihe, die auch vom Preis her für junge attraktiv ist (22-36Fr.).
Neben drei Feuchtigkeitspflegen, finden wir in der Reihe auch zwei Reinigungsprodukte. Eben alles, was man für die schnelle Pflegeroutine am Morgen und am Abend braucht.

Mit diesen beiden Reinigungsprodukten möchte ich meinen Post auch beginnen.
Den Anfang macht der 2- in 1 Exfoliating Cleanser. Diesen Gelreiniger, gibt es in einer 125ml Tube für günstige 27Fr.
Er ist ölfrei und hat eine super angenehme Konsistenz.... Dadurch lässt er sich einfach auftragen und verteilen. Der Exfoliating Cleanser schäumt, wie der Name schon erahnen lässt, leicht auf. Zudem enthält er leichte Peelingkörner, die überschüssige Hautschüppchen sanft entfernen. Der Gelreiniger ist im allgemeinen sehr angenehm und schonend in der Anwendung. Er entfernt Schmutz zuverlässig und hinterlässt ein gereinigtes Hautgefühl.

Das zweite Produkt, welches ich euch zeigen möchte, sind die Cleansing Wipes. Sie kommen im 50-er Pack für 22Fr. Ich muss zugeben, ich bin kein besonders grosser Fan dieser „Katzenwäsche“ und fühle mich nach der Reinigung mit Tüechli meist noch "zu wenig sauer".
Die neuen Cleaning Wipes sind angenehm gross und bestehen aus einem hochwertigen Stoff. Sie sollen erfrischen, reinigen und pflegen.
Meines Erachtens, haben sie definitiv eine erfrischende Wirkung. Zusätzlich entfernen sie auch Schutzpartikel und Make Up Reste zuverässig. Zum vollständigen Abschminken, sind sie jedoch nicht geeignet.
Der Pflegeeffekt könnte meines Erachtens etwas stärker sein. Zugegeben, ich habe sehr empfindliche Haut, doch nach der Anwendung war sie jeweils etwas gerötet... vielleicht auch vom Rubbeln. Auf jeden Fall sind die Reinigungstücher sehr sehr praktisch für unterwegs, für mich aber keine Alternative, wenn ich zuhause bin.

Die Pep Start Eye Cream habe ich euch HIER bereits einmal vorgestellt. Ich bin immer noch der Ansicht, das es sich hierbei um eine der besten Augenpflegen handelt, die ich je getestet habe. Die Eye Cream hat eine super angenehme Formulierung, die sehr sehr schnell einzieht. Sie hinterlässt ein Hammer Hautgefühl und lässt die Augenpartie super gepflegt aussehen. Die Pep Start Eye Cream eignet sich hervorragend für unter den Concealer und lässt sich dank des praktischen Kugel-Kopfs einfach einmassieren.
Ich bin wirklich mehr als zufrieden, mit dieser Augencreme und kann sie euch wärmstens empfehlen. Die Pep-Sart Eye Cream kostet 36Fr.
Als nächstes, möchte ich euch den HydroRush SPF 20 Moisturizer zeigen. Diese Feuchtigkeitspflege kommt in einem hübschen, gelben Töpfchen und enthält passender weise, einen Sonnenschutz. Sie kostet 34Fr. und beinhaltet 50ml.
Auch bei dieser Pflegecreme, bin ich wieder hin und weg, von der angenehmen Konsistenz. Die Creme ist super sanft und zieht unglaublich schnell ein. Sie hinterlässt keinen nervigen Fettfilm, ist sehr schonend zur Haut und lässt sich super einfach verteilen.
Nach der Anwendung wirkt die Haut sehr gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Besonders jetzt gegen Winter, spannt meine Haut oft ein wenig von der trockenen Luft. Mit dieser Creme konnte ich da definitiv Abhilfe schaffen. Super finde ich hier wirklich, das zusätzlich zur reichhaltigen Textur noch ein SPF enthalten ist! Eine perfekte Tagescreme die ich euch schwer empfehlen kann.

Zu guter Letzt, kommen wir zu meinem absoluten Favoriten! Ich muss wirklich sagen: ich bin begeistert! Der Hydroblur Moisturizer ist etwas vom Besten, was ich in den letzten paar Jahren getestet habe! Diese Feuchtigkeitspflege ist ein wahrer Allrounder und ich möchte ihn in meiner Pflegeroutine nicht mehr missen! Er hat eine ganz spezielle, sehr angenheme Konsistenz. Es handelt sich um eine Art Mischung zwischen einem Primer und einer Feuchtigkeitspflege. Dementsprechend, zieht die Creme auch super schnell ein und ebnet zugleich das Hautbild. Ich war wirklich total baff, von diesem perfektionierenden, ebenmässigen Effekt! Er eignet sich super als Unterlage für Make Up oder Concealer und lässt dieses toll mit der Haut verschmelzen. Die Foundation sieht um einiges besser aus, da die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt wurde und hält auch bedeutend länger!
Ich hätte nicht gedacht, das eine solche Pflege einen derart startken Effekt haben könnte und bin total sprachlos. Die 2in1 Creme kostet gerademal 34Fr. und ist bei mir mittlerweile schon seit Wochen, täglich im Einsatz.

Alles in allem bin ich mit den fünf Pep-Start Produkten wirklich sehr zufrieden. Die Reihe konnte mich in voller Linie überzeugen und besonders der Hydroblur Moisturizer und die Eye Cream, werde ich nicht mehr so schnell hergeben. Die Clinique Pep Start Reihe ist eine wahre Bereicherung für die Beauty Welt, die ihr euch definitv nicht entgehen lassen dürft! Ich bin begeistert und bin mir sicher, dass ihr es auch sein werdet!


Weitere Berichte zur Clinique Pep Start Linie findet ihr bei Rahel, Clarissa, Karin und Natalie






Kennt ihr die Clinique Pep-Start Produkte bereits?

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Schöner Post! (:
    Ich kenne die Produkte nicht, aber allein die Knallbunte Verpackung spricht mich schon an.

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  2. I loved the eye cream already and now I'm also a big fan of the HydroBlur moisturizer.

    AntwortenLöschen

Back to Top