Essie Getting Groovy Collection


Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gestartet. Damit wir gleich alle einen stilvollen Start hinlegen können, möchte ich euch heute die diesjährige Essie Winterkollektion vorstellen. Sie trägt den wundervollen Namen Getting Groovy und besteht wie immer, aus sechs limitierten Lacken.
Die Farbauswahl passt hervorragend in die Saison und bietet für jeden Geschmack etwas: Von klassischem Rot, über Hellgrau bis hin zu Petrol! Ich habe die sechs zauberhaften Nuancen für euch getestet und möchte sie euch nun etwas näher zeigen.

Den Anfang macht Getting Groovy höchst persönlich! Das metallische Gold lässt sich einfach auftragen und ist hervorragend pigmentiert. Es bildet beim Trocknen weder Blasen noch Streifen und wirkt aufgetragen super elegant. Mir gefällt Getting Groovy ausgesprochen gut, weshalb ich ihn sogar zu Weihnachten getragen habe.
Go with the Flowy ist ein tolles Hellgrau, das sich zu so gut wie allem kombinieren lässt. Es enthält einen feinen Holo-Schimmer und sieht aufgetragen super stylish aus. Für ein deckendes Ergebnis rate ich hier zu zwei Schichten.
Ready to Boa ist mein absoluter Liebling aus dieser Kollektion! Das zauberhafte Rotbraun enthält ebenfalls einen leichten Schimmer und fällt absolut in mein Beuteschema. Das rostige Braun harmoniert perfekt mit meinen Haaren und ist definitiv ein Hingucker!
Eine grosszügige Schicht reicht hier für ein deckendes Ergebnis, wer allerdings auf Nummer sichergehen will, nimmt lieber zwei dünne.
Als nächstes, möchte ich euch Oh Behave! zeigen. Ich bin normalerweise gar kein Fan von solch hellen Pfirsichnuancen, doch diese hier hat mit ihrem leichten Gold Schimmer etwas Besonderes an sich. Oh Behave! ist super alltagstauglich und lässt die Nägel hübsch und gepflegt aussehen. Dieser Lack ist nicht ganz so stark pigmentiert, weshalb ich 3 Schichten empfehlen würde.
Natürlich darf auch ein klassisches Rot in einer Winter Kollektion nicht fehlen. Party on a Platform wirkt aufgetragen super sexy und ist auf jeden Fall ein Hingucker. Das intensive Rot ist bereits bei einer Schicht deckend, hat eine super angenehme Formulierung und bildet keine lästigen Blasen beim Trocknen.
Den Schluss macht Satin Sister. Das hübsche Petrolblau hat, wie Party on a Platform, eine cremige Formulierung und enthält keinen Schimmer. Auch dieser Lack ist bereits bei einer Schicht deckend und überzeugt mit einer wahnsinnigen Farbintensität. Neben Ready to Boa ein weiterer Favorit!

Alles in allem bin ich mit den sechs Nuancen aus der Getting Groovy Kollektion mehr als zufrieden. Die Lacke überzeugen durch ihre grossartige Qualität, der wahnsinnigen Farbintensität und der einfachen Anwendung. Ich bin ein grosser Essie Fan und wurde bis jetzt noch nie enttäuscht! Deshalb kann ich euch auch diese Kollektion wieder wärmstens empfehlen! Schaut euch Ready to Boa, Oh Behave&Co. Auf jeden Fall einmal näher an!

Weitere Berichte findet ihr bei Steffi, Jacqueline und Laura.








Wie gefällt euch die neuste Essie Kollektion?

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Liebe Valena

    Mir gefällt die Kollektion sehr! So tolle Farben!

    Hast ein super Bericht geschrieben!

    Herzlichen Dank für das Verlinken! So lieb!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen

Back to Top