L'oréal Tonerde Masken


Multimasking. Seit einigen Monat ein weltweiter Trend! Besonders in den sozialen Medien populär, findet man Gesichtsmasken zurzeit in allen Formen und Farben. Ich als Masken Neuling, bewege mich hier auf unbekannten Terrain. Da auch ich den neuen Hype verfallen wollte, habe ich in den vergangenen Wochen für euch die brand neuen L’oréal Insta-Detox Masken getestet. Die drei neuen Gesichtsprodukte enthalten allesamt Tonerde, die ja sehr gut für die Haut sein soll!

Insgesamt gibt es drei neue Tonerde Masken, die ich euch nun etwas näher vorstellen möchte. Sie sind seit neuem im Handel erhältlich und kosten je 14Fr. Die Verpackungen sind aus hochwertigem Material und das schlichte Design spricht mich sehr an.
Die erste Maske die ich euch vorstellen möchte, ist die Detox Maske. Sie enthält neben den drei Tonerden Kaolin, Montmorillonit und Ghassoul Aktivkohle, die ihr die beinahe schwarze Farbe verleiht. Die Detox Maske hat einen sehr angenehmen, neutralen Duft, der weder meine Haut noch meine empfindlichen Augen reizt. Auch die Formulierung ist sehr wohltuend, lässt sich einfach im Gesicht verteilen und klebt nicht.
Nach gut 10 Minuten ist die Maske vollständig getrocknet und kann dann problemlos mit einem nassen Waschlappen beseitigt werden. Zurück bleibt eine tiefen gereinigte, strahlende Haut. 

Die zweite Maske hat eine klärende Wirkung und enthält neben den selben drei Tonerden, Eukalyptus. Dieser gibt auch hier etwas Farbe und einen richtigen Frische- Kick. Ja, die klärende Maske ist super erfrischend und hat eine sehr angenehme, cremige Textur. Auch sie lässt sich problemlos auftragen sowie verteilen und wird ebenfalls nach 10-15 Minute wieder entfernt. 
Was mir bei dieser Maske hier besonders gut gefällt, ist der mattierende Effekt! Dieser lässt die Haut glatter und gepflegter erscheinen und bietet eine hervorragende Basis für Foundation. 

Zu guter Letzt möchte ich euch noch die Peeling Maske zeigen. Sie enthält Rotalgen und hat ebenfalls eine tolle Konsistenz. 
Nach gut 10 Minuten entfernt man die Maske mit kreisenden Bewegungen und erhält so einen noch effektiveren Peelingeffekt. 
Die Peeling Maske entfernt kleine Unreinheiten und verfeinert die Poren. Nach der Anwendung fühlt sich auch hier die Haut sehr ebenmässig und gereinigt an. 

Alles in allem bin ich mit den drei Masken ausgesprochen zufrieden. Sie haben meiner Haut sehr gut getan und sind definitiv von hervorragender Qualität. Die Formulierung  ist extrem angenehm und trocknet die Haut nicht aus. Drei super Produkte, die ich euch wärmstens empfehlen kann!
Da es mir gänzlich schwer fällt, aus den drei tollen Masken einen Favoriten zu küren, werde ich mich wohl demnächst auch mal in diesem Multi-Masking Dings versuchen..... Cool sieht es auf jeden Fall schon mal aus und wer weis, vielleicht beschere auch ich euch mit einem hübschen Bild. 

Einen weiteren Bericht zu den neuen L'oréal Masken findet ihr bei Nikki.  





Kennt ihr die neuen Masken von L'oréal bereits?

Alles Liebe Eure

1 Kommentar

  1. I wish they came in a tube rather than a jar. But otherwise they do seem nice.

    AntwortenLöschen

Back to Top