Improvisierte Smoothie Bowle


Seit meinem Sprachaufenthalt in Kalifornien, bin ich dem Trend der leckeren Smoothie Bowlen total verfallen. Ich bin zwar eine richtige Niete, wenn es darum geht zu wissen, welcher Superfood welchen gesunden Effekt hat und was die tausend Beeren und Samen alles genau sind, doch eines weiss ich mit Gewissheit: Smoothie Bowlen sind unglaublich lecker! Von Santa Barbara bis nach New York, habe ich mich durch die Welt der garnierten Fruchtschalen getestet und ganz schnell wurde daraus eine große Liebe. Noch keine Woche zuhause, habe ich mir online ein Açai Pulver bestellt und begonnen an meinen eigenen Bowlen herum zu experimentieren. 
Auch jetzt im Winter bereite ich mir zum Frühstück gerne eine Smoothie Bowle zu. Das tolle daran: Man kann wirklich so gut wie alles rein mixen und es schmeckt fantastisch. Da unser Kühlschrank meistens nur das nötigste hergibt, sind meine Bowlen meist sehr einfach gehalten. 
In letzter Zeit bestand die Schale deshalb häufig aus den drei Bestandteilen

  • Banane
  • Beerenmix
  • Mandelmilch
Das ganze püriere ich dann mit einem Mixer und mische nach Lust und Laune noch etwas Açai Pulver oder ein Löffel meines  geliebten Peanut Butters dazu. 
Gross abmessen gehört nicht zu meinen Stärken, aber als Richtwert nehme ich immer 1-2 Bananen, circa 100g Beeren und 100ml Flüssigkeit. Je nach Bedarf garniere ich die Masse mit etwas Granola, frischen Früchten oder Kokos Flocken. Auch Goji Beeren, Buchweizen oder Kakao Stückchen landen manchmal auf der Bowle….. eben das, was gerade da ist. 

Wie ihr seht, bin ich noch meilenweit von einer durchdachten Kreation entfernt und definitiv kein Foodblogger! Das überlasse ich lieber den Profis! Trotzdem, ab und zu etwas mit Essen herum zu experimentieren macht Spass und ich hoffe, das ich auch euch dazu begeistern konnte euch beim nächsten Frühstück vielleicht gegen das Nutella Brot zu entscheiden. 

Solltet ihr auf der Suche nach etwas durchdachteren Rezepten sein, dann schaut doch mal bei der lieben Lara von Vanillachrunnch vorbei. Sie macht wahnsinnig tolle Kreationen und ich werde mich demnächst definitiv auch mal an einer Smoothie Bowle von ihr versuchen! 




Kennt ihr Smoothie Bowl's bereits?

Alles Liebe und ein schönes Wochenende 
Eure

Kommentare

Back to Top