Revlon PhotoReady Insta-Fix Make Up Stick& Highlighting Stick


Ein perfekter Teint, nicht nur im Frühling? Das was sich alle wünschen! Da eine Rötung, da etwas raue Haut und ganz da oben bahnt sich schon der nächste Pickel an. Lästige Unreinheiten und Rötungen mögen wir alle nicht, doch wenn es am Morgen schnell gehen muss, fehlt oft die Zeit Stunden lang den Teint auszubessern. Es muss eben Fix gehen! Da auch ich während der Woche unter dem allmorgendlichen Zeitdruck leide, bin ich immer auf der Suche nach kleinen Beauty Wundern, die mir beim Zeitsparen helfen. Ihr kennt das bestimmt…. jede Minute mehr Schlaf am Morgen, ist extrem kostbar! Heute möchte ich euch die neuen Make Up und Highliting Sticks von Revlon vorstellen, die seit diesem Monat im Handel erhältlich sind. 

Gehen wir am besten der Reihe nach und beginnen mit den Foundation Sticks. Insgesamt gibt es fünf Nuancen für je 22.90.-.
Mir persönlich passt die Nuance Ivory sehr gut. Sie ist ziemlich hell.... was ich momentan ja leider auch bin. Die dunkle Variante, Golden Beige kann ich perfekt zum konturieren verwenden. 
Die PhotReady Make Up Sticks lassen sich durch ihre Stift Form super präzise und einfach auftragen. Sie haben eine wahnsinnig angenehme Konsistenz und lassen sich dadurch kinderleicht verarbeiten. Durch die praktische Anwendungsform geht so gut wie kein Produkt verloren, was ich sehr schätze. Zum Einarbeiten der Make Up Sticks, verwende ich meistens ein Buffer Pinsel oder meine Finger. Die Deckkraft ist wirklich toll! Rötungen und kleine Unreinheiten verschwinden im Nu und bleiben auch den ganzen Tag fern. Worauf ihr allerdings achten solltet, ist eine gute Feuchtigkeitspflege. Die Formulierung der Sticks ist eher etwas trocken, weshalb ihr ein Primer oder eine Pflege darunter verwenden solltet. 
Auch mit der Anwendung als Conturing Stift bin ich ausgesprochen zufrieden. Ich habe normalerweise immer etwas Mühe mein Gesicht schön zu konturieren, aber mit der cremigen Konsistenz geht dies viel einfacher. 

Natürlich habe ich auch die beiden Highlighter Töne Starlit und Champagne unter die Lupe genommen. Bei Starlit handelt es sich um ein hübsches Rosa, bei Champagne um ein helles beige/ gold. Beide Farbvarianten harmonieren sehr gut mit meinem Hautton und kommen aufgetragen super zur Geltung. Was mir ausgesprochen gut gefällt ist, das sie feine Schimmerpartikel enthalten und keinen wirklichen Glitzer. Das Ergebnis wirkt so viel ebenmässiger und der Glow noch intensiver. 
Auch bei den beiden Highlightern profitiert man definitiv von der einfachen Anwendung. Das Highlight lässt sich perfekt platzieren und der Schimmer bleibt dank, der cremigen Konsistenz, besser an der Haut haften. Ich verwende im Alltag nicht so oft highlightende Produkte, werde dies aber in Zukunft definitiv öfters tun. Ich bin mit dem Ergebnis super happy. Starlit und Champagne kosten je 19.90.-.

Alles in allem bin ich mit den neuen Make Up Sticks von Revlon ausgesprochen zufrieden. Sie passen farblich perfekt zu meinem Hautton, sind einfach in der Anwendung und zaubern ein ebenmässiges Ergebnis. Auch zu den Highlighting Sticks fällt mir nur gutes ein! Sie sind super hübsch, zaubern einen Wahnsinns Glow und lassen sich kinderleicht auftragen. 
Solltet ihr noch auf der Suche nach einer super handlichen Foundation oder dem ultimativen Highlighter für den Frühling sein, dann schaut unbedingt bei Revlon vorbei. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. 







Kennt ihr die neuen Make Up Sticks von Revlon bereits? 

Alles Liebe Eure

Keine Kommentare

Back to Top