Maybelline Colorsensational The Mattes



Guten Morgen meine Lieben! Geniesst ihr das lange Osterwochenende? Obwohl noch nicht ganz Ostern ist, muss ich wohl oder übel zugeben: Ich habe schon den einen oder andere Schokohasen auf dem Gewissen! Wer konnte der Versuchung auch nicht länger widerstehen? Nun aber genug geplappert und schleunigst zum eigentlichen Thema dieses Beitrags. Ich darf euch heute die brandneuen Maybelline Colorsensational Lippenstifte vorstellen. Die vier Nuancen die ich euch zeigen darf, haben eines gemeinsam: Das wunderschöne, matte Finish! 

Auch ich bin ein grosser Fan von matten Lippenstiften und war dementsprechend sehr gespannt, was die neuen Schätze von Maybelline so drauf haben. Was zugleich ins Auge sticht, ist die wunderschöne und sehr elegante Verpackung der neuen Lippenstifte. Sie wirkt ausgesprochen modern und fällt definitiv in mein Beuteschema. 
Die vier Nuancen aus der The Mattes Reihe sind sehr dezent und alltagstauglich gehalten. Bei Purely Nude handelt es sich um ein sehr helles, deckendes Nude. Eine sehr elegante Farbe, die aber leider in meinem Gesicht nicht vollends zur Geltung kommt. Peach Buff gefällt mir schon viel besser! Der Peach Ton ist super neutral und sieht aufgetragen mega schön aus. Er harmoniert sehr gut mit meinem Hautton und passt super in den Frühling. Beige Babe ist etwas dunkler als Purely Nude und dementsprechend auch etwas weniger auffällig. Kobniniert mit einem hübschen Lipliner, ist diese Nuance ebenfalls sehr elegant und ein wahrer Hingucker. 
Mein absoluter Favorit aus den vier Lippenstift ist ganz klar Smoky Rose. Dieses hübsche Rosa wertet jeden Alltagslook auf und verleiht durch den Hauch Farbe wahre Frühlingsfrische. 
Die Colorsensational Lippenstifte haben allesamt eine sehr angenehme, cremige Konsistenz, wodurch sie sich einfach auftragen sowie verteilen lassen. Sie sind super deckend und haben ein tolles, mattes Finish. Auch über mehrere Stunden Tragezeit, bleiben die Lippenstifte schön geschmeidig und trocknen die Lippen nicht aus. Sie verlieren nur sehr langsam an Intensität und laufen nicht über den Lippenrand. 
Ich habe bereits ein paar andere Lippenstifte aus der Colorsensational Reihe von Maybelline getestet und wurde auch hier von der Qualität nicht enttäuscht!
Da die vier Nuancen doch eher hell sind, kombiniere sich sie sehr gerne mit einem andersfarbigen, etwas dunkleren Lipliner. Dusty Rose und Nude Whisper lassen sich durch die heraus drehbare Spitze einfach und präzise auftragen. Sie haben eine sehr angenehme Konsistenz sowie Härte und lassen sich auch gut solo tragen. Dusty Rose passt perfekt zu Smoky Rose und Nude Whispers gefällt mir sehr gut in der Kombination mit Purely Nude oder Beige Babe. Durch die beiden Lipliner sieht das Ergebnis noch genauer aus und die Farben halten noch länger! 

Alles in allem finde ich die Colorsensational The Mattes Lippenstifte von Maybelline sehr gelungen. Sie kommen in einer hübschen Verpackung, sind super farbintensiv und haben ein tolles Finish. Für mein doch eher blasses Häutchen und die rötlichen Haare, sind die Nuancen zwar etwas hell, doch sie lassen sich auch hervorragend mit einem weiteren Lippenstift oder einem der beiden hübschen Lip Linern kombinieren. Was die Haltbarkeit und das Tragegefühl angeht, entsprechen die vier Colorsensational Lippenstifte der tollen Qualität, die ich mir von Maybelline gewöhnt bin. Sollten euch die vier Nuancen aus der The Mattes Kollektion gefallen, dann schaut sie euch unbedingt näher an! 


Purely Nude


Peach Buff


Beige Babe


Smoky Rose

Nude Whispers& Dusty Rose


Wie gefallen euch die neuen Maybelline Colorsensational Lippenstifte?

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Ich muss zugeben, dass mir alle Farben richtig gut gefallen. Werde ich mir sicherlich auch mal genauere angucken. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind auch sehr sehr schön! Welches ist dein Favorit?

      Liebe Grüsse zurück

      Valena

      Löschen

Back to Top