Neuheiten bei Marionnaud


Schon bald ist der Osterhase da und das heisst bei vielen Ferien! Auch ich freu mich über eine Woche ohne Vorlesungen, in der ich aber mehr als genug zu tun haben werde! Falls der Osterhase dieses Jahr neben Schokolade auch noch etwas Beautykrams bringen soll, möchte ich euch heute mit den Neuheiten bei Marionnaud inspirieren. Im Februar wurde ich zusammen mit ganz vielen meiner Blogger Kolleginnen bei Marionnaud eingeladen und durfte die vielen neuen Produkte der exklusiv Marken, unter die Lupe nehmen! Im heutigen Post möchte ich euch nun einige davon vorstellen und verraten, welche mir besonders gut gefallen. 

Als aller erstes möchte ich euch zwei Produkte der Marke Baija Paris vorstellen. Die Marke war mir bislang noch gänzlich unbekannt, doch die hübschen, farbenfrohen Verpackungen sind wir sofort ins Auge gesprungen. Beim ersten Produkt handelt es sich um ein super erfrischendes Raumspray. Es duftet herrlich nach Citrus Früchten und verbreitet den Frühling in der Wohnung. Es ist nicht zu intensiv und super angenehm. Die Crème Moana ist eine Körpercreme, die super reichhaltig ist und angenehm nach Kokosnuss riecht. Trotz der etwas festeren Konsistenz, zieht die Creme schnell ein und hinterlässt ein samtig weiches Hautgefühl. 
Als nächstes möchte ich euch drei neue Düfte zeigen. Den Anfang macht Inimacy Sheer, welches in einem modernen und zugleich sehr hübschen Flakon daher kommt. Es handelt sich hierbei um einen sehr pludrigen, warmen Duft, der definitiv in mein Beuteschema fällt. Er ist sehr leicht und eignet sich daher auch optimal für den nahenden Frühling. Bombon von Viktor und Rolf ist ein sehr durchdachter und etwas schwieriger zu beschreibender Duft. Er ist sehr passend, etwas süsslich und dadurch aber auch sehr elegant. Spicebomb, ebenfalls von Viktor und Rolf, ist ein sehr würziger Männerduft, der für meinen Geschmack etwas zu intensiv ist. 
Natürlich gibt es auch bei Anny tolle Neuigkeiten! Neben dem Frühlingslook kommt auch ein neuer Top Coat auf den Markt. Der Gelista Gel like Top Coat hat eine etwas dickere Konsistenz und verleiht dadurch ein wunderschönes, gel-artiges Finish. Er lässt sich durch den präzisen Pinsel sehr einfach auftragen und trocknet innert weniger Minuten. Das hübsche Rot welches ich darunter trage, nennt sich only red und ist ein sehr klassischer Rotton. In Kombination mit dem neuen Top Coat, hat der hübsche Farblack ganze fünf Tage gehalten. 
Von Be Creative Make Up habe ich bereits einmal ein paar Produkte getestet und war mit der Qualität super zufrieden. Auch der neue Liquid Highlighter konnte mich voll und ganz überzeugen. Er lässt sich viel einfacher und genauere auftragen, als ein Puderhighlighter und enthält einen wunderschönen Schimmer. Zudem hält er wirklich super und sieht aufgetragen grossartig aus. 
Nun möchte ich euch noch ein paar ganz coole Tuchmasken zeigen: Den Anfang machen Too much fun in the Sun und what happened last night von Leaders. Diese beiden haben eine super Passform und sind unglaublich angenehm in der Anwendung. Die Haut fühlt sich danach entspannt an und ist samtig weich. Auch die Facemask von Le Masque ist super angenehm in der Anwendung und überzeugt mit einem grossartigen und langanhaltenden Pflegeeffekt. Zu guter Letzt möchte ich euch auch noch die Verso Intense Facal Mask zeigen, die mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Auch sie war extrem angenehm zu tragen, hat meine Haut nicht gereizt und ein super tolles Gefühl zurückgelassen. 

Alles in allem gefallen mir die Neuheiten ausgesprochen gut! Sie passen sowohl duft- als auch farbtechnisch super in den Frühling und überzeugen mit einer hervorragenden Qualität. Meine Favoriten sind ganz klar die beiden Baija Produkte und die Leaders Tuchmasken. Die wunderschönen Verpackungungen, die angenehmen Düfte und der super Pflegeeffekt, hauen mich einfach um! Schaut auf jeden Fall bei Marionnaud vorbei und erkundet alle die tollen Frühlingsneuheiten! 










Welche Beautyprodukte dürfen bei euch im Frühling nicht fehlen?

Alles Liebe Eure

Kommentare

  1. Ich habe ehrlich gesagt keine speziellen Produkte für den Frühling. Ich habe nur ,,Ganz-Jahres-Favoriten" ohne die ich einfach nicht kann. :)

    Liebe Grüße
    Jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ähnlich, aber gewisse Dinge lernt man je nach Jahreszeit besonders zu schätzen!

      Liebe Grüsse zurück

      Valena

      Löschen

Back to Top