Maxikleid in der Kroatischen Sonne


Ja, im Sommer ist das mit den Outfits immer so ne Sache..... am Tag ist es super heiss, am Abend wieder kühl und zwischendurch total windig. Besonders in den Ferien, packe ich oft das Falsche ein und bin dann am schwitzen, schlottern oder vom winde "verhuddelt". Maxikleider haben mir in den letzten Ferien sehr gute Dienste geleistet. Sie sind super am Abend, wenn es wieder etwas kühler wird und man die Beine bedeckt haben möchte. Gleichzeitig sind sie sehr luftig und deshalb auch angenehm bei hohen Temperaturen. 

Da es am Meer oft einen leichten Wind gibt, sind Maxikleider auch hier alles andere als verkehrt.... und ersparen euch unter Umständen peinliche Momente..... 
Im heutigen Mini-Fashionpost (ihr wisst, ich bin da alles andere als ein Profi), möchte ich euch mein liebstes Maxikleid zeigen. 
Es stammt von Hollister und hat einen super angenehmen Leinenstoff. Dadurch wirkt es auf der Haut fast ein wenig kühlend und ist super angenehm zu tragen, auch wenn es heiss ist. Obwohl das Kleid an sich ziemlich schlicht ist, gefällt es mir durch die dezenten Stickereien auf der Brust extrem gut. 
Was haltet ihr von Maxikleidern und wie gefällt euch dieses hier?

Kleid: Hollister
Tasche: Michael Kors
Schuhe: Aldo
Sonnenbrille: Anna Sui
Ring& Ohrringe: Forever 21






Was trägt ihr bei heissen Temperaturen am liebsten?

Alles Liebe Eure

Keine Kommentare

Back to Top