Mac Bold& Bad Lash Mascara


Hello from Portugal! Ja, seit gester befinde ich mich im wunderschönen Lissabon. Ich bin gespannt, was die tolle Stadt alles zu bieten hat und freue mich aufs Entdecken der vielen schönen Orte. Im heutigen Post möchte ich euch die brandneue Bold& Bad Lash Mascara von Mac vorstellen. In den letzten Monaten hatte ich mit Prüfungen und Co. nicht immer Zeit und Lust, mich grossartig zu schminken und habe die "Power" einer guten Wimperntusche schätzen und lieben gelernt. Ein toller Augenaufschlag und lange, definierte Wimpern sind definitiv Gold wert. Was zugleich ins Auge sticht, ist das phänomenale, moderne Design der Bold& Bad Lash Mascara.
Auf der dicken silbernen Tusche befindet sich rundherum der Name der Mascara in samtiger Aufschrift. Optisch definitiv ein Hingucker! Eine weitere Besonderheit: Die neue Mascara verfügt über zwei separate Bürsten. Die grosse Bürste verleiht das ultimative Volumen und die kleine Bürste verhilft zur Präzision. Mit ihr können auch die kleinsten Härchen erreicht werden, ohne Kleckser zu riskieren. Laut Mac unterscheidet sich auch die Formulierung der beiden Teile der 2in-1 Mascara. Auf mich machen sie einen guten Eindruck. 
Die Mascara hat eine sehr angenehme Konsistenz und lässt sich sowohl mit der grossen Bürste, als auch mit der kleinen Bürste mühelos auftragen und verteilen. Sie trennt die Wimpern und umhüllt sie rundherum mit tiefschwarzer Farbe. Schon bei einer Schicht sieht man das grossartige Volumen, welches die Bold& Bad Lash Mascara verleiht, bei zwei Schichten ist der Effekt umso grösser. Die kleine Bürste eignet sich hervorragend für den unteren Wimpernkranz und die feinen Härchen ganz innen am Auge. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Meine Wimpern wirken extrem lang und das Volumen spricht ebenfalls für sich. Ich bin immer sehr begeistert, wenn eine Mascara solch präzise Ergebnisse erziehlt, ohne die einzelnen Härchen miteinander zu verkleben. Top! Auch was die Haltbarkeit und das Entfernen angeht, bin ich sehr zufrieden. Die Bold& Bad Lash Mascara hält den ganzen Tag ohne zu verschmieren und lässt sich am Abend, ohne grosses Rubbeln, mit einem herkömmlichen Entferner beseitigen. 

Alles in alle bin ich mit der neuen Mascara mehr als zufrieden. Sie trennt die Wimpern super präzise, umhüllt sie komplett mit Farbe und verleiht einen Wahnsinns Augenaufschlag. Das grossartige Volumen gekoppelt mit der unschlagbaren Definition konnten mich definitiv von der neuen Bold& Bad Lash Mascara überzeugen. 
Die neue Mascara ist seit Juli. im Handel erhältlich und kostet 31.-.
Solltet ihr noch auf der Suche nach einer neuen Wimperntusche sein, dann schaut unbedingt bei Mac vorbei! HIER und HIER habe ich euch bereits zwei andere Mac Mascaras gezeigt, die ich euch ebenfalls wärmstens empfehlen kann! 




Kennt ihr die Mac Bold& Bad Lash Mascara bereits?

Alles Liebe Eure
 

Kommentare

  1. Liebe Valena

    Vielen lieben Dank für die Produktevorstellung! Diese Mascara sieht ja total interessant aus - die Sache mit den 2 Bürsten fasziniert mich!

    Liebe Grüsse
    Isa
    www.isacosmetics.ch

    AntwortenLöschen

Back to Top