Wildhorn Fine Cosmetics Swiss Alpine Regeneration Facial Oil

Guten Morgen meine Lieben! Seid ihr bereit, für eine Extraportion Pflege? Heute darf ich euch nämlich das neuste Produkt aus meiner Skincare Routine vorstellen und verraten, wieso ich es auf keinen Fall mehr missen möchte! Legen wir am besten gleich los!

Wer mich kennt weiss, dass ich was Gesichtspflege angeht relativ faul unterwegs bin. Ich mag es gerne schnell und unkompliziert und verwende Produkte eigentlich nur, wenn ich einen direkten und unmittelbaren Nutzen in ihnen sehe.... dementsprechend muss mich ein Produkt auch wirklich überzeugen, dass ich mir die "Mühe" mache es täglich zu verwenden. 

Meine Haut tendiert besonders in kälteren Jahreszeiten zu trockenen Stellen und deshalb bin ich jedes Jahr aufs Neue froh, wenn ich Produkte finde, die hier nachhaltig Abhilfe schaffen und meine Haut wieder geschmeidig machen. 

Seit ein paar Wochen teste ich ein neues Gesichts-Öl der Marke Wildhorn Fine Cosmetics. Die Schweizer Brand gibt es erst seit kurzem zu kaufen und das "Swiss Alpine Regeneration Facial Oil" ist das erste Produkt, welches lanciert wurde. Die Marke wirbt damit, dass das Gesichtsöl 100% natürlich ist und das 99.9% (0,01% natürliches Vitamin E) der Inhaltsstoffe aus der Schweiz stammen. Klingt grossartig, oder? Zudem sind 100% der Inhaltsstoffe aktiv. Dies ist sehr außergewöhnlich für ein Pflegeprodukt, den meistens bestehen Cremen, Konzentrate und Co. aus einem Anteil Wasser, Silikon oder Parfum. 
Auch die Aufmachung und das Verpackungsdesign des Facial Oil's machen einen sehr hochwertigen Eindruck. 
Was bei der Anwendung zugleich auffällt, ist der angenehme, beruhigende Duft des Öl's. Es riecht sehr wohltuend und bietet so bereits beim Einmassieren ein Spa-Gefühl! 
Das Öl hat weiter eine sehr angenehme Textur und zieht super schnell ein. Es hinterlässt keinen störenden Film auf der Haut und lässt sich dadurch auch durchaus am Morgen unter dem Make Up verwenden. 
Ich habe das Öl nun einige Wochen getestet und habe festgestellt, dass meine Haut deutlich gepflegter aussieht und mehr strahl. Mit trockenen Stellen habe ich ebenfalls kaum mehr zu kämpfen! Laut den Herstellern, soll das neue Gesichtsöl auch die Tiefe von Falten reduzieren. Diese Wirkung kann ich mit meinen 21 Jährchen natürlich nicht gross beurteilen... was für mich zählt, ist das sich meine Haut gut anfühlt und nicht mehr so trocken ist. Deshalb bin ich mit dem Resultat auch mehr als zufrieden! 

Neben der tollen Wirkung sind auch die super Inhaltsstoffe, die ich zu Beginn bereits angeschnitten habe, ein weiteres Highlight. Unter anderem sind im Öl enthalten:
  • Aprikosenöl und Traubenkernöl aus dem Kanton Wallis
  •  Kirschkernöl aus dem Kanton Zug
  • Ringelblumenextrakt aus dem Kanton Waadt
  • Edelweiss-Blumenextrakt aus dem Kanton Wallis
  • Melissenextrakt und -ätherisches Öl aus dem Kanton Waadt 
  • ... und noch viele weitere!
Das Wildhorn Öl wurde nicht an Tieren getestet und ist nicht-komedogen. 

Alles in allem bin ich mit dem neusten Zuzug in meiner Skincare Routine äusserst zufrieden. Wildhorn Fine Cosmetics verbindet super Inhaltsstoffe mit einer hervorragenden Pflegewirkung. Was will man mehr? 
Wenn auch ihr noch auf der Suche nach einem hochwertigen Gesichtsöl mit natürlichen Schweizer Inhaltsstoffen seid, dann schaut euch das Swiss Alpine Regeneration Facial Oil unbedingt näher an. 

Das Wildhorn Fine Cosmetics Swiss Alpine Regeneration Facial Oil gibt in ausgewählten Apotheken und Parfümerien zu kaufen. Eine Flasche à 13ml kostet CHF 180.-

Einen weiteren Blogpost zum Facial Oil von Wildhorn Fine Cosmetics findet ihr bei der lieben Natalia


Welche Produkte verwendet ihr am liebest, um eure Haut im Winter zu pflegen? 

Alles Liebe Eure

Keine Kommentare

Back to Top