OPI Tokyo Collection Part 1


OPI Tokyo Collection
Guten Morgen meine Lieben! Meine kleine "Blog-Auszeit" ist  offiziell vorbei und ich melde mich nach überstandener Prüfungsphase zurück mit vielen neuen Reviews für euch! Die letzten Wochen waren sehr intensiv und so hatte ich kaum Zeit, euch all die tollen Limited Editions und News zu zeigen, die es neu zu kaufen gibt! Aus diesem Grund hole ich dies jetzt nach und zeige euch die brandneue OPI Tokyo Collection, die es ab nächsten Donnerstag, pünktlich zum Valentinstag, zu kaufen geben wird! 
Die neue Kollektion strahlt nur so von fröhlichen Farben und verleiht so bereits im Februar erste Frühlingsgefühle! Die Tokyo LE ist sehr Rosa- und Pink-lastig, passt aber meines Erachtens super  zur japanischen Metropole! 
Die ersten sechs der insgesamt 12 Nuancen, möchte ich euch im heutigen Post etwas näher zeigen. Wie immer sind alle Nagellacke sowohl mit herkömmlicher Formulierung, als auch in einer Infinite Shine Variante und als Gel Color erhältlich. 
Als erstes möchte ich euch die Farbe All Your Dreams in Vending Machines zeigen. Das elektrisierende Pink enthält feine Schimmer Partikel, die im Licht schön funkeln. Definitiv ein Hingucker, doch kombiniert mit dem richtigen Outfit auch durchaus alltagstauglich. 
Als nächstes möchte ich euch I'm on a Sushi Roll vorstellen. Ich liebe Türkise Nagellacke! Deshalb fällt diese Nuance auch absolut in mein Beuteschema! Sie ist super pigmentiert, hat ein hübsches, glossy Finish und ist eine coole Alternative zu klassischen Blautönen. 
Rice Rice Baby gehört zu meinen Favoriten aus der aktuellen OPI LE! Dieses hübsche Mauve wirkt aufgetragen so elegant und lässt sich deshalb zu allem kombinieren! Auch die tolle Pigmentierung und das hübsche Finish, sprechen für sich! Genial! 
Ein weiterer meiner Favoriten ist Kanpai OPI!. Mit Hellblau macht man so gut wie nie etwas falsch! Egal ob im Winter, Sommer, Herbst oder Frühling - Hellblau geht immer. Kanpai OPI! enthält zudem einen grauen Unterton, was die Farben noch ein bisschen einzigartiger macht! Wunderschön! 
Samurai Breaks a Nail ist weniger mein Geschmack  Ich bin kein grosser Lila Fan und trage es deshalb nur äusserst selten auf den Nägeln. Die feinen Schimmer Partikel, machen den Lack jedoch trotzdem zu einem Eyecatcher. 
Zu guter Letzt möchte ich euch Chopstix and Stones zeigen. Das edle Königsblau ist wahnsinnig gut pigmentiert und sieht aufgetragen sehr ebenmässig aus. Dunkelblau lässt sich super zu etwas schlichteren Outfits kombinieren und gefällt mir persönlich sehr gut. 

Alles in allem konnte mich OPI mit der neuen Frühlings-Sommer-Kollektion abermals überzeugen. Die Farben sind allesamt gut pigmentiert, lassen sich einfach auftragen und halten mehrere Tage ohne abzusplittern. Was will man mehr?
Welche Farben dürfen bei euch momentan nicht auf den Nägeln fehlen? Lasst es mich wissen! 

Die OPI Tokyo Kollektion gibt es ab 14.Februar im Handel zu kaufen! Teil 2 meiner Review folgt in den nächsten Tagen!

All Your Dreams in Vending Machines
I'm On a Sushi Roll
Rice Rice Baby
Kanpai OPI! 
Samurai Breaks a Nail
Chopstix and Stones
Wie gefällt euch die neue OPI Frühling-Sommer-Kollektion?

Alles Liebe Eure

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen