OPI Mexico Collection Part 1

OPI Mexico City Collection

Guten Morgen meine Lieben! Heute heisst es: Hoch die Hände Wochenende! Wenn ich die Hände schon Mal oben habe, kann ich euch auch gleich zeigen, was gerade meine Nägelchen ziert. Ich habe wieder einmal die Ehre, euch eine brandneue OPI Limited Edition vorstellen zu dürfen! Die diesjährige Frühlings-Sommer Kollektion sprudelt nur so vor farbenfroher Energie und versprüht bereits beim Ansehen gute Laune. Inspiriert wurden die insgesamt 12 neuen Nuancen, von keiner geringeren Stadt, wie Mexico City! Die neuen Farben sind ab Mitte Monat im Handel zu haben und wie gewohnt, in drei Ausführungen erhältlich. 
Mir persönlich gefällt die Kollektion ausgesprochen gut. Bei der grossen Farbauswahl sollte für jeden etwas Passendes dabei sein. 

Im heutigen Poste möchte ich euch nun einige der Nagellacke etwas näher zeigen:
Der erste Kandidat den ich euch vorstellen möchte, trägt den Namen Cola-ing Your Spirit Animal. Wie es der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um ein hübsches Koral. Der Lack ist bei zwei Schichten schön deckend und hat ein tolles, cremiges Finish. Er trocknet schnell und zeigt keine Blasen. 
Als nächstes möchte ich euch Don't Tell A Sol zeigen. Das elektrisierende Gelb ist auf jeden Fall ein Hingucker und gehört zu meinen Favoriten aus der aktuellen Kollektion. Auch bei dieser Farbe würde ich zu zwei Schichten raten. 
Mexico City Move-Mint ist wieder etwas dezenter. Das helle Pastell Grün lässt sich vielseitig kombinieren und sieht aufgetragen äusserst elegant aus. Mural Mural on the Wall ist ein etwas dunkleres Koralle, welches hübsche Glitzerflakes enthält. Der Lack kann sowohl über eine andere Farbe als auch als Topper verwendet werden. Ich mag es lieber unifarben auf den Nägeln... trotzdem aber ein cooler Lack, den man sich durchaus näher ansehen kann. 
Suzi's Slinging Mezcal fällt weniger in mein Beuteschema. Das auffällige Gold sieht bei meinem Hautton irgendwie merkwürdig aus und gefällt mir daher aufgetragen nicht wirklich. Der Lack trocknet aber schnell und ist bereits bei einer Schicht sehr deckend. 
Besser sieht es bei Verde Nice to Meet You aus! Das knallige Türkis gefällt mir ausgesprochen gut. Zugegeben: Die Farbe lässt sich nicht zu allem kombinieren, trotzdem ist sie aber ein mega Hingucker und wertet ein schlichtes Outfit im Nu auf! 

Das wäre die erste Hälfte der OPI Mexico City Kollektion. Wie gefällt sie euch? Mein Favorit bisher ist ganz klar Don't Tell A Sol!

Ihr könnt euch freuen, im Teil 2 warten weitere sechs Nuancen auf euch. Auch da gibt es ganz tolle Farben, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft!
OPI Mexico City Collection
Coral-ing Your Spirit Animal
Don't Tell a Sol
Mexico City Move-mint
Mural Mural on the Wall
Suzi's Slinging Mezcal 
Verde Nice to Meet You
Wie gefällt euch die OPI Mexico City Collection?

Alles liebe

Keine Kommentare

Kommentar posten