Melvita News Frühling 2020


So viel Zeit in den eigenen vier Wänden, habe ich schon lange nicht mehr verbracht! Das grassierende Coronavirus führt aktuell nicht nur zu Angst und Schrecken, sondern auch zu einer Entschleunigung unseres Alltags. Man ist wieder mehr Zuhause und nimmt sich Zeit für Dinge, die man schon lange nicht mehr gemacht oder die man vor sich hingeschoben hat. Bei mir trifft aktuell beides zu: Ich habe mir vorgenommen heute noch die Steuererklärung auszufüllen und endlich wieder einen Testbericht zu schreiben. Ihr dürft drei Mal raten, auf was ich mich mehr gefreut habe! 
Vor ein paar Monaten habe ich wieder ein paar Melvita Produkte zum Testen erhalten. Diese habe ich nun einige Zeit verwendet und möchte euch endlich erzählen, ob sie mich überzeugen konnten.

Den Anfang macht das Rose Nectar Cleansing Oil. Es soll die Haut schonend reinigen und sie zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen. Der Duft gefällt mir persönlich ausgesprochen gut. Er wirkt sehr natürlich und ist nicht zu intensiv. Da ich ölhaltige Produkte nicht so gerne mag, um mein Augenmake up zu entfernen, habe ich das Öl für den Rest meines Gesichts verwendet. Es entfernt sowohl Foundation als auch Concealer sehr schonend und trotzdem gründlich.  Die Haut fühlt sich nach der Anwendung nicht ausgetrocknet an und spannt nicht. Das Reinigungsöl hinterlässt ein zartes Hautgefühl und keinen störenden Fettfilm. Aus meiner Sicht ein tolles Produkt, welches ich gerne weiterverwenden werde. 

Als nächstes darf ich euch das L'Or Bio Extraordinary Oil zeigen. Dieses Öl kann man sowohl fürs Gesicht als auch für den Körper und die Haare verwenden. Es duftet ausgesprochen wohltuend und zieht schnell in die Haut ein. Ich habe das Öl jeweils mit einer Tagespflege oder einer Körperlotion kombiniert. Es hat die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sie schön gepflegt aussehen lassen. Ein cooles und sehr vielseitiges Produkt, welches ich euch durchaus empfehlen kann. 

Eine gute Augenpflege ist niemals falsch! Die verjüngende Augencreme mit Arganöl hat eine angenehm leichte Konsistenz und zieht schnell sowie vollständig ein. Die Pflege ist intensiv und langanhaltend. Genau die Eigenschaften, die ich mir von einer guten Augencreme auch wünsche. Zusätzlich ist sie auch gut verträglich und führt selbst bei meiner empfindlichen Haut, zu keinen Rötungen. 

Das entspannende Massageöl habe ich euch HIER bereits einmal gezeigt. Es besteht aus einer ausgeklügelten Kombination von natürlichen Inhaltsstoffen und wirkt definitiv meeega entspannend. Es ist super ergiebig und duftet absolut herrlich! 

Zu guter Letzt möchte ich euch das entspannende Badeöl zeigen. Es stammt aus der gleichen Linie wie das Massageöl, hat aber einen etwas anderen Duft. Mir persönlich ist es im Fläschchen etwas zu intensiv und duftet zu stark nach Kräutern. Im Bad jedoch, ist die Intensität genau richtig und der Duft schön wohltuend. Das Badeöl macht die Haut schön geschmeidig und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Eine gute Abwechslung zu den üppigen Schaumbäder in welchen ich sonst immer nach Entspannung suche. 

So das wars für heute! Mir gefallen die Produkte von Melvita sehr gut. Insbesondere das Reinigungsöl und die Augenpflege, verwende ich regelmässig und ausgesprochen gerne. 

Wenn ihr eurer Haut auch etwas Gutes tun wollt, dann schaut euch die Produkte unbedingt näher an! 






Kennt ihr die Produkte von Melvita bereits?

Alles Liebe eure

1 Kommentar