Sommergrüsse von Lush



Dank des tollen Wetters war ich die vergangenen Tage schon durch und durch in Sommerstimmung. Trotz meiner geplatzten Ferienpläne (Vielen Dank Corona!!!), freue ich mich wahnsinnig über die diesjährige Sommersaison. Endlich Zeit an der Sonne verbringen, ganz viel Glace essen und Baden gehen. Was gibt es Schöneres?
Passend zum Saisonwechsel hat mich vor ein paar Tagen ein Päckchen von Lush erreicht - ein kleiner Sommergruss quasi. Ich habe mich wahnsinnig über das Päckchen und dessen Inhalt gefreut und möchte euch natürlich auf keinen Fall vorenthalten, welche hübschen Schätze sich darin verborgen haben. Here we go! 
Als Erstes möchte ich euch die Volcano Fussmaske zeigen. Schöne und gepflegte Füsse sind ein absolutes Must im Sommer. Die Maske von Lush enthält einen ausgeklügelten Mix aus Inhaltsstoffen wie z.B. Papaya, Kartoffeln und Nelken. Diese Kombination duftet sowohl sehr wohltuend als auch super erfrischend.  Die Konsistenz ist leicht körnig und fühlt sich bereits beim Auftragen total angenehm an. Ein kleiner Spa-Moment für müde Füsse und daher ideal nach einem anstrengenden Tag! Die Maske soll man grosszügig auftragen und nach gut zehn Minuten wieder abspülen. Neben dem pflegenden Effekt gefällt mir auch die erfrischende Wirkung ausgesprochen gut. Ein cooles Produkt, welches ich gerne weiterhin verwenden werde! 

Die Volcano Fussmaske kostet 19 CHF. 

Als Nächstes möchte ich euch das Ocean Salt Körper- und Gesichtspeeling zeigen. Dieses Meersalzpeeling soll eine belebende Wirkung haben und perfekt dafür geeignet sein, um abgestorbene Hautzellen weg zu schrubben. Was beim Öffnen der Dose zugleich auffällt, ist der strenge Geruch.... Meiner Meinung nach ist dieser nämlich nicht besonders angenehm und etwas zu intensiv. Am besten schnuppert ihr vor dem Kauf kurz im Laden, ob euch der Duft zusagt.
Abgesehen vom Geruch handelt es sich nämlich beim Ocean Salt Peeling um ein super Produkt. Der Peeling Effekt ist ausgesprochen angenehm und durch die groben Salzkörner auch intensiver als andere Produkte. Was mir ebenfalls sehr gut gefällt, ist die gute Hautverträglichkeit. Trotz der grossen Salzkörner fühlt sich meine Haut nach der Anwendung nicht gereizt an. Sie ist sanft und gepflegt. Vom strengen Geruch mal abgesehen, würde ich das Ocean Salt Peeling definitiv weiterempfehlen!

120g des Peeling bekommt ihr für 16.50 CHF im Lush Shop. 

Big Blue - ein toller Name für die grosse Badebombe, welche ich euch nun zeigen möchte. Der frisch-herbe Duft und die intensive Farbe sind einfach genial! Big Blue sorgt für einen wohltuenden Spa Moment und lässt einem von Kopf bis Fuss entspannen. 
Der tolle Duft, die knallige Farbe und auch die enthaltenen Algen, machen diese Badebombe zu etwas besonderen! Grosse Empfehlung und wohl (neben meinem absoluten Favoriten Lord of Misrule) ein neuer Liebling! 

Die Big Blue Badebombe bekommt ihr für 7.80CHF im Lush Onlineshop oder im Store.

Zu guter Letzt möchte ich euch noch eine tolle Blockseife mit dem Namen Sandstone zeigen. Wie es der Name erahnen lässt, enthält die Seife feine Sandkörner. So werden die Hände noch intensiver gereinigt und neben Schmutz auch von abgestorbenen Hautzellen befreit. Die Blockseife schäumt gut und der natürliche Zitronenduft ist sehr angenehm. 
Ich persönlich bin ein grosser Fan von Blockseifen und kaufe regelmässig die Honey I washed the Kids Seife von Lush. Da ich erfrischende Produkte sehr gerne mag und die Idee mit dem enthaltenen Sand toll finde, werde ich zukünftig wohl auf diese hier umsteigen!  

100g Sandtsone Seife kosten 8.90 CHF. 

Alles in allem gefallen mir die vier Sommergrüsse von Lush sehr gut und ich hatte grossen Spass daran, die (mir noch völlig unbekannten) Produkte für euch zu testen! 

Seid auch ihr auf der Suche nach ein paar neuen Beautyschätze für den Sommer? Wie wäre es z.B mit einem fruchtigen Duschgel oder einer reichhaltigen Körperlotion? Auf lush.ch findet ihr noch viele weitere Produkte, die euren Sommer etwas schöner machen können! 






Auf welche Beautyprodukte möchtet ihr in diesem Sommer auf keinen Fall verzichten?

Alles liebe

Keine Kommentare

Kommentar posten